22 Kurzfilme über Springfield

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Episodendaten
3F18.jpg
D-Titel: 22 Kurzfilme über Springfield
US-Titel: 22 Short Films About Springfield
P-Code: 3F18
D-Premiere: 28.11.1996
US-Premiere: 14.04.1996
Autor: Richard Appel, David X. Cohen, John Collier, Jennifer Crittenden, Greg Daniels, Brent Forrester, Rachel Pulido, Steve Tompkins, Josh Weinstein, Matt Groening, Autorenleitung: Greg Daniels
Regie: Jim Reardon
Musik: Alf Clausen
Bilder
Tafelgag Couchgag Abspann
Kreuz.png 3F08 couch.jpg Kreuz.png
Features
Framegrabs Capsule Promobild
Kreuz.png Haken.png Promocard 3F18.jpg
TV-Daten Foren-Thread Fehler
Haken.png Haken.png Haken.png
Einordnung
Staffel Episode/Staffel Episode
7 21 149

Inhalt

Tafelgags

  • D: keiner
  • US: keiner

Couchgag

Die Familie rennt herein und ähnelt "Sea Monkeys" (krebsartige, winzige Tierchen). Sie schwimmen zu einer Couch aus Muscheln und Blicken auf eine Schatztruhe statt auf einen Fernseher.

Zusammenfassung

Bart und Milhouse stehen auf einer Brücke und spucken auf die vorbeifahrenden Autos hinunter. Bart fragt sich, ob die ganzen Menschen in Springfield wohl irgendetwas Interessantes erleben. Dass dem so ist, beweisen (mehr oder weniger) 22 Kurzfilme:

  1. Apu in "The Jolly Bengali" (deutsch: Apu in: "Das fröhliche Bengali"): Sanjay fragt Apu, ob er zu seiner Party kommt, der schließlich zustimmt. Innerhalb von fünf Minuten schafft Apu es, allen Pflichten eines Partygastes nachzukommen und sogar noch eine Minute früher wieder in seinem Laden zu sein.
  2. Bart wirft Lisa unbemerkt Kaugummi in ihr Haar. Marge erinnert sich an einen Trick, Kaugummi mit Erdnussbutter heraus zu bekommen. Da dies nichts hilft, schmiert sie ihr auch noch Majonäse ins Haar, mit der sich Lisa in die Sonne setzen soll. Durch den Sandwich-Geruch in ihrem Haare angelockt, setzt sich ein Schwarm Bienen auf ihren Kopf und Lisa rennt weg (Fortsetzung in Geschichte 12).
  3. Im Park fliegt eine Biene in das Auge von Mr. Smithers, der mit Mr. Burns auf einem Tandem sitzt. Die Biene sticht zu, als Mr. Burns versucht, sie zu vertreiben. Da Mr. Burns sich aber nicht anstrengen will, gibt er Smithers Anweisungen, wieder anzufangen zu treten, um ins Krankenhaus zu fahren. Vor der Notaufnahme fallen beiden erschöpft zusammen. Aber nur Mr. Burns wird ins Innere geschafft.
  4. Dr. Nick muss zum Kurpfuscher-Komitee. Um wieder besser dazustehen, ergreift er die Chance, einen Verrückten, der sich als Grandpa entpuppt, in der Notaufnahme zu beruhigen. Er diagnostiziert eine merkwürdige Krankheit und improvisiert, indem er Grandpa mit zwei kurzgeschlossenen Drähten Stromstöße gibt. Daraufhin bedankt sich das Komitee dafür und erklärt, dass alle Anklagepunkte vom Tisch wären.
  5. In Moes Bar fordert Moe von Barney eine Rechnung in Höhe von 14 Milliarden Dollar, Barney hat aber nur zweitausend Dolar, die Moe aber auch annimmt. Daraufhin kommt Snake in die Bar und nimmt Barney als Geisel. Moe kriecht schnell in einen kleinen Hinterraum, durch dessen kugelsicheres Glas er in Sicherheit ist. Dadurch kann Snake nun natürlich ohne Hindernis seine Kasse mit den zweitausend Dollar ausrauben und verschwinden. Moe fällt schließlich aufgrund des fehlenden Sauerstoffs in Ohnmacht.
  6. Skinner & the Superintendent (deutsch: Skinner & der Oberschulrat): Oberschulrat Chalmers ist bei Rektor Skinner zum Essen eingeladen. Skinner bittet ihn herein, muss aber in der Küche feststellen, dass sein Braten verbrannt ist. Er muss immer wieder Ausreden erfinden, um dies zu vertuschen und serviert Chalmers schließlich Hamburger von Krusty Burger, während sein Haus anfängt zu brennen.
  7. Als Homer, mit Einkäufen vollgepackt, versucht, eine Zeitung aus einem Zeitungskasten zu kaufen, steckt er dabei aus versehen Maggie in den Kasten. Da er kein Kleingeld mehr hat, um den Kasten noch einmal zu öffnen und auch Knecht Ruprecht die mit Käse geschriebene Hilfenachricht lieber ableckt, nimmt er kurzerhand den gesamten Kasten samt Maggie darin mit nach Hause, wo er ihn in ihr Bett stellt.
  8. Chief Wiggum, Lou und Eddie sitzen im Krusty Burger und Lou erzählt von den Unterschieden zwischen Krusty Burger und McDonalds, von dessen Existenz alle drei vorher nichts wussten. In Pulp-Fiction-Manier entsteht so eine Konversation über Burger. Schließlich steht Wiggum auf, um Donuts zu holen (Fortsetzung in Geschichte 10).
  9. Der Hummelmann fährt nach Hause. Er erzählt seiner Frau von seiner Arbeit. Zuhause läuft es aber nicht besser, da ihm dort ähnliche Missgeschicke wie in seinen Sketchen widerfahren. Schließlich stürzt deswegen sein Haus ein und seine Frau verlässt ihn.
  10. Snake fährt in seinem Auto. An einer Kreuzung erkennt ihn Chief Wiggum, weshalb Snake versucht, ihn zu überfahren. Er baut einen Unfall und rennt davon, Wiggum holt ihn aber ein. Kämpfend gelangen sie dabei in Hermans Laden, der sie mit einer Waffe bedroht (Fortsetzung in Geschichte 15).
  11. Reverend Lovejoy führt seinen Hund Gassi und drängt ihn dazu, sich auf Ned Flanders' Rasen zu entledigen, der ihn dabei erwischt. Lovejoy tut zwar geschockt, flüstert seinem Hund aber zu, weiter zu machen.
  12. Fortsetzung von Geschichte 2: Ned will seine Schneeschaufel von Homer wiederholen, sieht dabei aber in der Küche Lisa und Marge, die versuchen, mit einer Frucht den Kaugummi aus dem Haar zu bekommen. Ned schlägt vor, den Kaugummi mit Eis zu entfernen, was aber auch nicht funktioniert. Danach machen Willie, der Kapitän, Dr. Hibbert, Sideshow-Mel und Uter weitere, wenig hilfreiche Vorschläge und die Küche füllt sich mit immer mehr Springfieldern, wobei Lisa sich bereits bei Willie fragte, ob das nun die ganze Stadt erfahren müsste (Fortsetzung in Geschichte 16).
  13. Cletus, the slack-jawed Yokel (deutsch: Celtus, der Bauerntrampel mit dem offenen Mund [vor Verwunderung]): Cletus bietet Brandine an, für ihre Obenohne-Bewerbung Schuhe zu tragen, die er gefunden hat. Sie lehnt aber ab und sagt ihm, dass er sie dort wieder hinbringen soll, wo er sie gefunden hat. Er wirft sie wieder auf den Telegrafenmast und kommt dann auf die Idee, dabei gleich seine Mutter "anzurufen", indem er von dort oben zu ihr schreit.
  14. Milhouse fragt im Taschengeldfriedhof, ob er auf die Toilette kann. Der Comicverkäufer gestattet ihm das aber nur, wenn er etwas kauft. Als er deswegen ein Heft kauft, kommt sein Vater herein und nimmt ihn wieder mit, da er denkt, dass Milhouse gar nicht auf die Toilette, sondern nur etwas kaufen wollte (Fortsetzung in Geschichte 15).
  15. Fortsetzung von Geschichte 10 und 14: Snake und Wiggum sitzen wie in Pulp Fiction auf Stühlen gefessellt und geknebelt in Hermans Laden. Milhouse und sein Vater kommen in den Laden, damit Milhouse endlich auf Toilette gehen kann. Mr. van Houten versucht, die beiden Gefangenen nicht zu beachten, um aus dieser skurrilen Situation wieder herauszukommen. Daraufhin bedroht ihn Herman ebenfalls mit seiner Waffe, wird aber von Milhouse niedergestreckt, der ihn unabsichtlich mit einem Morgenstern am Kopf trifft.
  16. Fortsetzung von Geschichte 12: Lisa rennt zum Friseur, um sich den Kaugummi herausschneiden zu lassen. Zunächst fehlt ihr dadurch einer ihrer Zacken, aber der Friseur schafft es, durch eine geschickte Frisur dies zu vertuschen.
  17. Nelson lacht Lisa mit ihrer neuen Frisur aus. Dies tut er auch, als Ms. Glick kopfüber in eine Mülltonne fliegt. Als er auch noch einen großen Mann in einem kleinen Auto auslacht, steigt dieser aus und verfolgt Nelson. Er erwischt ihn und zieht ihm als Strafe die Hose aus und zwingt ihn, die Straße entlang zu gehen, zu winken und den Menschen Handküsse zuzuwerfen. Er fordert die umstehenden Menschen auf, endlich mal umgekehrt Nelson auszulachen.

Bart und Milhouse stehen wieder auf der Brücke und drücken Ketchup- und Senfpackungen auf Nelson aus. Bart meint, dass es ziemlich interessant sei, was den Menschen in Springfield so passiert. Sie haben nur nicht die Zeit, sich alle Geschichten anzuhören.

  1. The Tomfoolery of Professor John Frink (deutsch: Die Albernheit von Professor John Frink): Da kommt noch Prof. Frink angehetzt mit einem Schild und entschuldigt seine Verspätung damit, dass es noch Ärger im Labor gab. Da beginnt aber schon der Abspann.

Abspann

Prof. Frink singt eine selbstgeschriebene Titelmelodie.

Wissenswertes

Charaktere

Gaststars

?

Gebäude

Running Gags

  • Eigentum von Ned Flanders - Ned will seine Schneeschaufel von Homer wieder holen.
  • Nelsons „Ha-Ha!“s
    • Als Lisa Simpson.png - Lisa mit neuer Frisur und herausgeschnittenem Kaugummi aus dem Friseurladen kommt.
    • Als Ms. Glick.png - Ms. Glick mit ihrem Einkaufswagen an der Bordsteinkante hängen bleibt und kopfüber in eine Mülltonne fliegt.
    • Als ein viel zu großer Mann in einem für ihn viel zu kleinen Wagen an ihm vorbei fährt.
    • Die Bewohner der Stadt lachen Nelson aus, der von dem großen Mann mit dem kleinen Auto gezwungen wird mit herunter gelassener Hose durch die Stadt zu laufen.
  • Chalmers' „Skinner!“s - Skinner will durchs Küchenfenster zu Krusty Burger flüchten um Essen zu besorgen. Chalmers erwischt ihn dabei und ruft laut "Seymour!".

Musik

?

Anspielungen

  • 32 Variationen über Glenn Gould (Thirty-Two Short Films about Glenn Gould)
    • US-Titel
    • Struktur der Episode: Es gibt viele Kurzgeschichten über die Stadt.
  • Rumtreiber - Struktur der Episode: Durch Übergänge wird ständig einem anderen Charakter gefolgt.
  • Richard Helms – Er erhöht die Donut-Steuer.
  • Familie Feuerstein – Homer sagt: „Jabadabadu“.
  • McDonald's – Lou erzählt davon.
  • Pulp Fiction
    • Am Anfang der achten Geschichte ertönt kurz der Soundtrack des Filmes. Dann reden die Polizisten über Burger in Shelbyville.
    • In der zehnten Geschichte wird Wiggum von Snake überfahren. Danach kämpfen sie und rollen so in Herrmans Laden, der eine Waffe auf sie richtet.
    • Wiggum und Snake sind in Herrmans Keller gefangen, bis Milhouse sie mit einem Morgenstern rettet.
  • Pippi Langstrumpf - Lisa besucht den Friseurladen "Snippy Longstocking".
  • Bazooka Joe – Lionel Hutz will Bazooka Joe wegen dem Kaugummi verklagen.
  • James Bond, Sean Connery, Roger Moore – Der CBG besitzt ein Bild, auf dem Sean Connery als James Bond abgebildet ist und das von Roger Moore unterschrieben wurde.

Sonstige Vorkommen

?

Sonstiges

  • Quoten der D-Erstausstrahlung: 1,48 Millionen Zuschauer
  • Die verbindenden Elemente zwischen direkt aufeinanderfolgenden Geschichten:
    • Rahmenhandlung und 1: der Kwik-E-Mart, weil Bart noch Zucker braucht
    • 1 und 2: das Radio, das sowohl im Kwik-E-Mart wie auch in der Küche läuft
    • 2 und 3: eine Biene, die durch die Stadt, am Hummelmann und Bart vorbei, in den Park fliegt
    • 3 und 4: Dr. Nick, der an Smithers vorbei ins Krankenhaus geht
    • 4 und 5: das flackernde Licht, dass im Krankenhaus durch die Stromstöße ausgelöst wird und in Moes Bar ebenfalls flackert
    • 5 und 6: keins (Schwarzblende)
    • 6 und 7: die Feuerwehr, die zu Skinners Haus und dabei an Homer und Maggie vorbei fährt
    • 7 und 8: die Krusty-Burger-Anzeige in der Zeitung, mit der Maggie spielt
    • 8 und 9: der Hummelmann, der in seinem Auto am Krusty-Burger vorbeifährt
    • 9 und 10: Snake, der in seinem Auto am zerstörten Haus vom Hummelmann vorbeifährt
    • 10 und 11: der Donut, der aus Wiggums Packung in die Kanalisation rollt und dabei unter Lovejoy vorbeischwimmt
    • 11 und 12: Ned Flanders, der zunächst mit Lovejoy spricht, um dann in den Garten der Simpsons zu gehen
    • 12 und 13: keins (Schwarzblende)
    • 13 und 14: das Telefonkabel, dass über die Telegrafenmaste bis zum Comic-Laden verläuft
    • 14 und 15: die Atombombe, die auf einem Radioactive-Man-Comic zu sehen ist und dann in Hermans Laden hängt
    • 15 und 16: Chief Wiggum, der immer noch gefesselt aus Hermans Laden, vorbei an Lisa, flieht
    • 16 und 17: Lisa, die aus dem Laden gerannt kommt und dort von Nelson ausgelacht wird
    • 17 und Rahmenhandlung: Bart und Milhouse, die Senf und Ketchup auf Nelson spritzen.
    • Rahmenhandlung und 18: Bart und Milhouse, die die Straße entlang gehen, bevor Prof. Frink angerannt kommt
  • Zudem sind folgende Geschichten miteinander verknüpft:
    • 5, 8, 10, 14 und 15: Snake trifft in Geschichte 10 nach seinem Überfall im Moes (Geschichte 5) auf der Straße Chief Wiggum, der jetzt die Donuts geholt hat, wie er es angekündigt hatte (Geschichte 8). In Geschichte 15 wird die 10. Geschichte fortgesetzt, wobei Milhouse in Hermans Laden auf die Toilette geht, wie es bereits im Comicladen tun wollte (Geschichte 14).
    • 2, 12, 16 und 17: Lisas Geschichte beginnt in der Geschichte 2 und wird in 12 und 16 fortgesetzt. In Geschichte 17 lacht sie Nelson wegen ihrer neuen Frisur aus und sie zeigt dem großen Mann, immer noch ihre Mütze tragend, wo sich Nelson versteckt hat.
  • Dinge, die versucht werden, um den Kaugummi herauszubekommen:
    • Erdnussbutter (von Marge)
    • Majonäse (von Marge)
    • Olivenöl (von Marge)
    • Zitronensaft (von Marge)
    • Tatarsoße (von Marge)
    • Schokoladensirup (von Marge)
    • Tzatziki (von Marge)
    • Ausgelassenen Speck (von Marge)
    • ??? (von Marge)
    • Baba Ganoush (von Marge)
    • eine Grapefruit auf dem Haar auspressen (von Marge)
    • das Haar mit Eiswürfeln einfrieren und mit einem Hammer draufschlagen (von Ned). Er hämmerte aber nur noch mehr Haare mit hinein.
  • Dinge und Personen, die vorgeschlagen werden, um den Kaugummi herauszubekommen:
    • den Kaugummi rauskauen (von Willie)
    • Ostsee-Tintenfische (von Captain McCallister)
    • guter Haar- und Kaugummispezialist (von Dr. Hibbert)
    • den Kaugummi nicht mit einem Knochen entfernen (von Sideshow-Mel), macht es nur noch viel schlimmer
    • Uters Vater, der Vorarbeiter in den Basler Kaugummiwerken ist (von Uter)



Episoden

Wer erschoss Mr. Burns? - Teil 2   |   Filmstar wider Willen   |   Bei Simpsons stimmt was nicht!   |   Bart verkauft seine Seele   |   Lisa als Vegetarierin   |   Die Panik-Amok-Horror-Show   |   Der behinderte Homer   |   Wer ist Mona Simpson?   |   Tingeltangel-Bobs Rache   |   Die 138. Episode, eine Sondervorstellung   |   Das schwarze Schaf   |   Homers Bowling-Mannschaft   |   Die bösen Nachbarn   |   Eine Klasse für sich   |   Bart ist an allem Schuld   |   Das geheime Bekenntnis   |   Butler bei Burns   |   Wer erfand Itchy und Scratchy?   |   Selma heiratet Hollywoodstar   |   Die Reise nach Knoxville   |   22 Kurzfilme über Springfield   |   Simpson und sein Enkel in "Die Schatzsuche"   |   Volksabstimmung in Springfield   |   Homer auf Tournee   |   Ein Sommer für Lisa

Staffel 6 Zurück.png   |   Vorwärts.png Staffel 8

Segmentepisoden
22 Kurzfilme über Springfield   |   Ihre Lieblings-Fernsehfamilie   |   Bibelstunde, einmal anders   |   Drei unglaubliche Geschichten   |   Drei uralte Geschichten   |   Geschichtsstunde mit Marge   |   Simpsons Weihnachtsgeschichten   |   Drei nasse Geschichten   |   Rache ist dreimal süß   |   Die Liebe in Springfield   |   Vier Powerfrauen und eine Maniküre