Info Cram 6000

Aus Simpsonspedia
Zur Navigation springenZur Suche springen
Professor Frink demonstriert die Verwendung des Info Cram 6000

Der Info Cram 6000 (von engl. cram ‚[hinein]stopfen‘) ist eine Erfindung von Prof. John Frink.png - Prof. John Frink, mit deren Hilfe der Inhalt ganzer Bücher innerhalb weniger Sekunden in das Gehirn geleitet werden kann. Eine Elektrode wird dabei an der Hirnpfanne, die andere an den Lenden angeschlossen. Offenkundig ist der Wissenstransfer mit Stromschlägen und Schmerzen verbunden.

Vorkommen

  • s12e03 – Frink stellt das Gerät beim großen Buchfestival anhand eines Werkes von Tolstoj vor.