Automatische Steppschuhe

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Prof. Frink schaltet die Automatik ein
Die automatischen Steppschuhe sind eine Erfindung von Prof. John Frink.png - Prof. John Frink. Die Technik entstammt einem Spaßartikel (einer tanzenden Buzz-Cola-Dose), den Frink in einem Geschenkeladen am Flughafen entdeckt hat. Darin befindet sich ein Computerchip, der auf Klatschen mit Bewegung reagiert. Er entnimmt den Chip und setzt ihn in gewöhnliche Steppschuhe ein, die sich nun selbstständig im Rhythmus bewegen.

Vorkommen

  • s11e20 – Prof. Frink hilft mit dieser Erfindung der mäßig talentierten Lisa Simpson.png - Lisa, perfekt zu steppen.