Frinkahedron

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Frinkahedron
Das Frinkahedron (auch unter dem Namen Würfel bekannt) ist ein nach seinem Entdecker Prof. John Frink.png - Prof. John Frink benanntes dreidimensionales Objekt. Es entsteht, wenn man ein Viereck über die Zweidimensionalität hinaus entlang der Z-Achse erweitert.

Da die Simpsons in einer zweidimensionalen Welt leben, sind sie über das Objekt erschrocken. Sie können es sich wahrscheinlich ebenso wenig vorstellen wie wir uns ein vierdimensionales Objekt.

Vorkommen

  • s07e06 - Prof. Frink erklärt mithilfe dieses Objektes, das er an eine Tafel malt, wo sich Homer Simpson.png - Homer zurzeit befindet: in einer dreidimensionalen Welt.