Johnny (Kojote)

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kojote - Grabpic von Fäbe
Kojote - Grabpic von Lost

Der Kojote ist eine Wahnvorstellung von Homer Simpson.png - Homer. Auf dem Chilikochfest ist Homer gefürchtet, weil er auch das schärfste Chili ohne größere Probleme essen kann. Doch in diesem Jahr benutzt Clancy Wiggum.png - Chief Wiggum die besonders scharfen Guatemaltekischen Pfefferschoten. Erst als Homer sich seine Zunge mit Wachs überzogen hat, kann er einige der Schoten essen. Dies führt jedoch kurz darauf dazu, dass er ähnlich wie unter Drogeneinfluss die Realität verzerrt wahrnimmt und Halluzinationen bekommt. Nachdem er vom Chilikochfest davon gelaufen ist, erscheint ihm in einer Halluzination der Kojote Johnny. Dieser stellt sich als Homers Schutzengel vor. Er erzählt Homer, dass er um ein vollständiger Mensch zu werden, seinen Seelenpartner finden muss. Als Homer meint, dass seine Seelenpartnerin ganz eindeutig Marge Simpson.png - Marge sei, verlässt er Homer. Kurz darauf, wacht er auf dem Golfplatz auf.

Auftritte

Synchronsprecher