Malibu Stacy

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Malibu Stacy

Malibu Stacy ist der Name einer besonders bei jungen Mädchen beliebten Puppe. Sie ist eine Anspielung auf Barbie.

Geschichte der Puppe

Die erste Plastik-Malibu-Stacy

1959 hatte Stacy Lovell.png - Stacy Lovell die Idee, eine Puppe herzustellen, die man auch essen kann. Da diese aber nach getrocknetem Zwiebelmehl schmeckte und zu diesem Zweck schlecht ankam, wurde vorwiegend mit ihr gespielt. Eine zweite Puppe - diesmal aus Plastik - hatte danach großen Erfolg. Eine Puppe von 1958 (in dem Punkt widersprechen sie mehrere Episoden) stach mit ihren gewaltigen, spitzen Brüsten einem Kind beide Augen aus, weshalb sie vom Markt genommen wurde.

Vor 20 Jahren verlor die Erfinderin schließlich ihre Firma - weil sie kein Profitdenken besaß und sie den Vietcong unterstütze. Seit diesem Zeitpunkt hat sie keinen Einfluss mehr auf die Puppe.

Zusammen mit Lisa Simpson.png - Lisa entwickelt Stacy Lovell später eine Puppe, die mehr Lisas Vorstellung entspricht: Lisa Löwenherz. Der Malibu-Stacy-Konzern bringt daraufhin eine neue Puppe heraus - mit einem neuen Hut. Lisa Löwenherz floppt daher.

Puppen und Zubehör

Puppen:

Hauptartikel: Malibu-Stacy-Puppen

Zubehör:

Hauptartikel: Malibu-Stacy-Zubehör

Bilder

Vorkommen

  • s03e14 - Homer Simpson.png - Homer kauft Lisa mehrere Zubehörteile für ihre Puppe für das Geld, was er mit ihr durch Football-Wetten verdient. Schließlich verschenkt sie aber die ganzen Sachen an andere Mädchen.
  • s04e15 - Ralph Wiggum.png - Ralph schenkt Lisa ein Malibu-Stacy-Auto.
  • s05e01 - Lisa findet auf der Springfielder Tauschbörse eine Puppe von 1958 mir einem überdimensionalen Vorbau.
  • s05e14 - Lisa bemerkt die sexistischen Äußerungen der sprechenden Stacy-Puppe, woraufhin sie mit Stacy Lovell die Puppe Lisa Löwenherz kreiert.
  • s08e13- Damit ihre Eltern das Kindermädchen bezahlen können, will Lisa keine Malibu-Stacy-Klamotten mehr kaufen.
  • s08e22 - Auf der Müllkippe findet Lisa eine Puppe, der der Kopf fehlt. Kurz darauf taucht aus der Öffnung eine Ratte auf.
  • s11e09 - Lisa meint, dass Lustikus Malibu Stacey niemals ersetzen könnte, woraufhin Lustikus der Puppe ihren Kopf abreißt und diesen später auf einen Bleistift aufspießt. Vorher hatte er ihren Körper ins Feuer geworfen.
  • s12e16 - Marge Simpson.png - Marge meint, dass sich Lisa und Francine Rhenquist.png - Francine Rhenquist über ihre Malibu Stacy-Puppen anfreunden sollten. Diese klaut aber lieber Lisas Lieblingspuppe, beißt ihren Kopf ab und spuckt diesen Lisa entgegen.
  • s15e08 - Im Fernsehen läuft ein Werbespot für ein Selbstbau-Malibu-Stacy-Haus.
  • s15e12 - Bart Simpson.png - Bart gibt Lisa einen von ihr verloren geglaubten Puppenkopf zurück.
  • s15e13 - Lisa und Maggie Simpson.png - Maggie spielen mit Malibu Stacy und deren Puppenhaus.
  • s17e11 - Lisa findet unter Barts Bett eine Tüte mit Malibu-Stacy-Köpfen, und bedauert es, Knecht Ruprecht.png - Knecht Ruprecht die Schuld für deren Verschwinden gegeben zu haben.
  • Bart Simpson #55 (de)
  • Bart Simpson #57 (de)
  • Simpsons Classics #25 (de)

Sonstiges

  • Sätze, über die die sprechende Stacy verfügt:
    • Man sollte uns in der Schule beibringen, wie man einkauft!
    • Backen wir Plätzchen für die Jungs?
    • Frag mich nicht, ich bin bloß ein Mädchen! (kichert)
    • Kaufen wir uns Make-Up, damit die Jungs uns mögen!
    • Aber jetzt wollen wir unseren Ärger bei einer großen Schale Erdbeereis vergessen!
    • Zu viel Denken macht nur Falten! (kichert)
    • Mein Namen ist Stacey, aber du kannst mich auch (ein Pfeifen ist zu hören) nennen.
  • Laut dem Werbefilm sind die Puppen die beliebtesten 22 cm von America.
  • Die Puppen werden unter anderem im Valley of the Dolls verkauft.
  • Der Besitzer der weltgrößten Malibu Stacy-Puppensammlung ist Waylon Smithers.png - Waylon Smithers. In mehreren Episoden wird auf dessen Hobby Bezug genommen.
  • Es gibt eine Malibu-Stacy-Sammler-Versammlung im Airport-Hotel von San Diego und Malibu-Stacy-Nachrichten.