Steinmetze: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
(Überflüßigkeiten gelöscht, allegmeiner Aufbau besser strukturiert, viele Informationen ergänzt; Übersetzung des Pergaments vorerst ebenfalls gelöscht, kümmere mich drum)
Zeile 1: Zeile 1:
Die Steinmetze sind eine fiktive, im Untergrund seit 1500 Jahre existierende Bruderschaft in der halbstündigen Fernsehserie "Die Simpsons", welche täglich auf Pro7 ausgestrahlt wird. Sogenannte 'Sprengel', die Anführer regionaler Steinmetzlogen, wie die der in Springfield, unterstehen lediglich dem Weltrat. Der Steinmetz Weltrat wird bei Problemen von höchster Bedeutung kontaktiert.
+
Die '''Steinmetze''' sind eine geheime, im Untergrund seit 1500 Jahre existierende weltweite Bruderschaft. Sie sind eine Anspielung auf die ''Freimaurer''.
Jeden Mittwoch einer Woche trifft sich die Bruderschaft in sog. Logen. Was innerhalb der Logen geschieht ist unklar, jedoch wird vermutet, dass man sich dort betrinkt, 'Fressgelage' abhält, Poker und Billard spielt.
 
Steinmetze nennen sich untereinander nicht beim bürgerlichen Namen, sondern reden sich mit der jeweiligen Nummer an, die jeder Steinmetz individuell bei seiner Eintrittsfeier vom Sprengel bzw der Nummer Eins, erhalten hat. Das heiligste Gebot der Steinmetze ist es, die Geheimnisse derer, welche auf dem geweihten, uralten Pergament dargelegt sind, zu befolgen und zu ehren. Wer dies nicht tut, wird aus der Bruderschaft verbannt und muss nackt, den 'Stein der Schande' hinter sich herziehend, nach Hause gehen.
 
  
 +
== Allgemeines ==
 +
[[Bild:Steinmetz-Clubhaus.jpg|thumb|256px|Das Steinmetz Clubhaus]][[Bild:Steinmetz-Clubhaus-3.jpg|thumb|256px|Im Inneren]][[Bild:Steinmetz-Clubhaus-4.jpg|thumb|256px|Das wöchentliche Gelage]]
 +
Überall auf der Welt befinden sich Logen, in denen sich die Mitglieder zusammenfinden. Die Anführer der einzelnen regionalen Logen werden ''Sprengel'' genannt. Die heiligen Gebote der Steinmetze müssen befolgt werden, ''die seit uralten Zeiten die Felsen der Ignoranz wegsprengen, die das Licht des Wissens und der Wahrheit verdunkeln.''.
  
==Mitgliedschaft==
+
Steinmetze nennen sich untereinander nicht beim bürgerlichen Namen, sondern reden sich mit der jeweiligen Nummer an, die jeder Steinmetz individuell entsprechend der Rangordnung bei seinem Beitritt erhalten hat.
Zuerst einmal muss man entweder Sohn eines Mitglieds sein, oder das Leben eines Steinmetzes retten, um in die Mitte der Steinmetze aufgenommen werden zu können. Wenn mindestens einer dieser beiden Faktoren erfüllt ist, kann mit den Eintrittsritualen begonnen werden, bestehend aus: 'Durchquerung der Wüste', 'Das nicht blinzelnde Auge', 'Das Wrack des Hesperus' und zuletzt 'Das Planschen des geschwollenen Hinterns - mit Paddeln'. Außerdem muss man einen Sturz aus dem 5. Stock eines Hochhauses überleben (Der Vertrauenssprung) - wer überlebt hat seinen Charakter bewiesen. Jedoch steht der Bewerber hierbei nur auf einer kleinen Anhöhe, währenddessen ihm mit Hilfe eines Ventilators der Eindruck vermittelt werden soll, er stehe in Wirklichkeit auf einem Dach und müsse mit verbundenen Augen dort runter springen. Wer dann noch immer Mitglied werden will, muss nur noch einen Eid auf das geweihte, heilige Pergament schwören, die Geheimnisse der Steinmetze nicht zu verraten, denn sonst "möge mein Magen sich aufblähen und es sollen mir sämtliche Haare vom Kopf fallen bis auf drei".
 
  
 +
Das heiligste Gebot der Steinmetze ist es, die Geheimnisse, die auf dem geweihten, uralten Pergament dargelegt sind, zu befolgen und zu ehren. Wer dies nicht tut, wird bestraft.
  
==Vorteile==
+
Die Steinmetze wissen um die geheime, wahre Weltgeschichte. So waren alle Gründungsväter der USA Steinmetze. Als sie die Nation gegründeten hatten, feierten sie eine große Party, bei der sie sich betranken, gegenseitig ihre Perücken anzündeten und ihren Versammlungsort zerstörten. Außerdem wissen sie, wie David Crockett wirklich in Alamo gefallen ist, um es zu erfahren, muss man aber 18 sein.
Einerseits konnten die Steinmezte aufgrund ihres mysteriösen Reichtums einen 'hidden tunnel' bauen, einen nur für Mitglieder befahrbaren Tunnel abseits der Autobahn, um schneller und vorallem luxuriöser, an sein Ziel zu kommen, anstatt stundenlang in einem Stau zu verbringen. Darüberhinaus bietet die Mitgliedschaft in einer Loge weitere Vorteile, wie etwa 2 gewisse Aufkleber bzw Sticker. Der eine bewirkt, dass man keine Strafzettel mehr bekommt, der andere verhindert, dass einem der Arzt bei der Behandlung beklaut.
 
Weitere Annehmlichkeiten eines Steinmetzes sind etwa der Parkplatz neben dem Chef am Arbeitsplatz, bzw. wenn der nicht mehr frei ist: gratis Inline Skates, mit denen man "leichtfüßig zum Haupteingang gleiten kann" (Homer J.) und die in Kenntnissetzung, dass die richtige Notrufnummer nicht wie allgemein angenommen 911, sondern in Wahrheit die 912 sei. Ein besonderer Luxus sind der eigens angefertigte Steinmetz Ring mit Gravur, der unter anderem dazu dient sich am Buzz-Cola Automaten gratis bedienen zu können. Auch bekommt man an seinen Arbeitsplatz einen vibrierenden 'Spinemelter 2000' Massagesessel mit seinen Initialen.
 
  
 +
Die Mitglieder treffen sich im  [[Steinmetz Clubhaus]].
  
==Die Bekannten Ränge der Steinmetze==
+
=== Der Weltrat ===
* Nummer 001 - [[Nummer Eins]]
 
* Nummer 012 - [[Lenny Leonard|Lenny]]
 
* Nummer 014 - [[Carl Carlson|Carl]]
 
* Nummer 029 - [[Charles Montgomery Burns|Mr. Burns]]
 
* Nummer 908 - [[Homer Simpson|Homer]]
 
  
 +
Der Weltrat wird bei Problemen von höchster Bedeutung kontaktiert und ist die höchste Instanz in der Gemeinschaft der Steinmetze. Er besteht aus:
  
== Der Weltrat ==
+
* '''{{25|Jack Nicholson}}''' (Schauspieler)
Alle 4 Anführer und Mitbegründer der Steinmetze sind hier gelistet. Bei Problemen von höchster Bedeutung sind sie zu kontaktieren, außerdem kann der Weltrat nicht nur einzelne Mitglieder, sondern ganze Clubgemeinschaften, wie etwa den in Springfield im Jahre 1995 auflösen.
+
* '''Orville Redenbacher''' (Gründer des Nummer-1-Popcorn-Unternehmens in den USA)
 +
* '''[[Bild:Mr T.png|25px]] - [[Mr. T]]''' (Schauspieler)
 +
* '''{{25|George Bush|George Bush Senior}}''' (ehemaliger Präsident der USA) - Einziger, der sich nicht für den Tod Homers ausspricht und stattdessen vorschlägt, ihm einfach andere Worte in den Mund zu legen
  
*<b>Jack Nicholson</b>
+
=== Mitgliedschaft und die Eintrittsrituale ===
John Joseph (Jack) Nicholson ist US-amerikanischer Schauspieler.
 
Er gilt als einer der bekanntesten und besten Schauspieler aller Zeiten. Gewann bereits 2 Oscars.
 
  
*<b>Orville Redenbacher</b>
+
Um aufgenommen zu werden, muss eine der folgenden '''Bedingungen''' erfüllt sein:
Orville Redenbacher ist Gründer des Nummer #1 Popcorn Unternehmens in den USA. Er verbrachte über 60 Jahre damit, die perfekte Sorte Popcorn zu entwickeln und testete ca. 40.000 Variationen, bis er genau diejenige fand, die seinen Vorstellungen entsprach. Orvell starb im Jahre 1995 im Alter von 88 Jahren.
 
 
*<b>Mr T.</b>
 
Lawrence Tureaud alias Mr.T wurde zum stärksten Bodyguard Amerikas ernannt, was ihm zu seiner Filmkarriere verhalf. Bekannt wurde er durch die Rolle des 'B.A. Baracus' in der amerikanischen Fernsehserie A-Team. In den 1990ern erkrankte er an Krebs. Heute ist er als Prediger aktiv.
 
 
 
*<b>George Bush Senior</b>
 
George H. Walker Bush war von 1989 - 1993 41. Präsident der USA. Unter anderem setzte er sich für die Wiedervereinigung Deutschlands ein. Er lebt jetzt in Texas, USA. Vater des amtierenden Präsidenten George W. Bush.
 
  
 +
* Man ist ein Sohn eines Steinmetzen
 +
* Man hat das Leben eines Steinmetzen gerettet
  
[[Bild:Pergament.gif|thumb|500px|Das Heilige Pergament - Grabpic von [[Benutzer:stonecutter|stonecutter]]]]
+
Bewahrheitet sich dies, beginnen die '''Eintrittsritualen''':
==Das Heilige Pergament==
 
  
*<b>Was war das:</b>
+
* Der '''Vertrauenssprung''': Dem künftigem Mitglied werden die Augen verbunden und ihm gesagt, dass er aus dem fünften Stock springen müsse, um seinen Charakter zu beweisen. Tatsächlich wird er aber nur von einer kleinen Erhöhung geschupst, worauf alle Mitglieder ihn auslachen. Um diese Täuschung echter zu gestalten, wird ein Ventilator benutzt.
Über 1500 Jahre lang war diese einfache Pergamenturkunde weltweit das Herz und die Seele verschiedener Ableger der supergeheimen Bruderschaft der Steinmetze. Ihren letzen Ehrenplatz hatte die Urkunde in der Springfielder Loge der Steinmetze.
+
* Die '''Durchquerung der Wüste''': Das künftige Mitglied wird von sieben Steinmetzen mit Paddeln auf den Hintern geschlagen.
 +
* Das '''Nicht blinzelnde Auge''': Das künftige Mitglied wird von sieben Steinmetzen mit Paddeln auf den Hintern geschlagen.
 +
* Das '''Wrack des Hesperus''': Das künftige Mitglied wird von sieben Steinmetzen mit Paddeln auf den Hintern geschlagen.
 +
* Das '''Planschen des geschwollenen Hinterns mit Paddeln:''' Das künftige Mitglied wird von sieben Steinmetzen mit Paddeln auf den Hintern geschlagen.
 +
* Der '''Schwur''': Das künftige Mitglied muss beim [[#Das Heilige Pergament|heiligen Pergament]] und mit einer Hand auf einem Buch mit dem Zeichen der Steinmetze schwören: ''Bei diesem heiligen Pergament schwöre ich, wenn ich die Geheimnisse der Steinmetze verrate, möge mein Magen sich aufblähen und es sollen mir sämtliche Haare vom Kopf fallen bis auf drei.'' Würde dies tatsächlich geschehen, so würde man wahrscheinlich wie Homer Simpson aussehen.
  
*<b>Was damit passierte:</b>
+
=== Das Heilige Pergament ===
Homer J. Simpson, ein neu aufgenommenes Mitglied der Steinmetze, verwendete sie als Serviette, während er Schweinerippchen aß. Dann schneuzte er hinein und reinigte schließlich seine Ohren damit.
 
  
*<b>Was sie wert ist:</b>
+
[[Bild:Pergament.gif|thumb|250px|Das Heilige Pergament vor der Zerstörung<br>- Grabpic von [[Benutzer:Stonecutter|Stonecutter]]]]Das Heilige Pergament befand sich in seinem Ursprungszustand in der [[Springfield]]er Loge der Steinmetze. Das erst neu aufgenommene Mitglied {{25|Homer Simpson}} und späterer Auserwählter zerstörte es jedoch, als er auf der Suche nach einem Lätzchen war, um nicht die Achtung seiner Brüder zu verlieren, wenn er beim Festmahl auf seine Kutte sabbern würde. Er nahm das Schriftstück von der Wand, band es sich um und benutzte es als Serviette, während er Schweinerippchen aß. Danach reinigte er sich seine Ohren damit und schnäuzte hinein. Schließlich schlug er auch noch auf das Pergament ein, so dass es sich jetzt einem jämmerlichen Zustand befindet.
Nichts. Die Leute würden vermutlich noch Geld dafür zahlen, um sie nicht berühren zu müssen.
 
  
*<b>Die Inschrift des Heiligen Pergaments:</b>
+
Die Inschrift des Heiligen Pergaments lautet:
[O]bstupui steteruntour comae, et vox paucibus maesit.
+
[O]bstupui, steteruntour comae, et vox faucieus maesit.
  
» Obstupui: (Substantiv) Frei übersetzt von 'obstupesco' (für dumm erklärt). Ich habs mit 'die für dumm erklärten' bzw 'die in Staunen versetzten' übersetzt.
+
Sie  prophezeit vom Auserwählten, der die Steinmetze zum Ruhme führen wird.
  
» steteruntour: Solch eine Form gibt es im lateinischen nicht. Das Verb muss von 'stare, sto, steti, statum' (stehen) kommen. Die wahrscheinlichsten Formen, die zutreffen könnten, sind:
+
== Geschichte der Steinmetze in Springfield ==
• starentur: Konjunktiv Imperfekt Passiv (sie würden aufgestellt worden sein)
 
• stantur: 3.Person Plural Präsens Passiv (sie mögen aufgestellt werden)
 
  
» comae: (Substantiv) Plural von 'coma' (das Haar).
+
Die außergewöhnliche Geschichte der Loge in Springfield beginnt damit, dass das neue Mitglied Homer Simpson das heilige Pergament entweiht. Als Strafe wird dieser für immer ausgestoßen und als abschließende Demütigung wird er nackt nach Hause geschickt, während er zur Strafe den ''Stein der Schande'' hinter sich herziehen soll.
paucibus: (Adjektiv) Dativ bzw Ablativ Plural von 'paucus' (wenig)
 
maesit: (Verb) Offentsichtlich abgeleitet von 'maereo' (trauern). Verwirrend, weil dort nicht die Form 'maesit' stehen sollte, es sei denn maereo wird 'maereo, maerere, maesi, maesum', also unregelmäßig dekliniert.
 
  
So, wenn man alles zusammenfügt und steteruntour mit stantur ersetzt
+
Dabei entdecken die Mitglieder, dass Homer ein Geburtsmahl auf seinem Rücken trägt, welches sich dem Zeichen der Steinmetze ähnelt und womit er sich als der prophezeite Auserwählte offenbart. Sie verbeugen sich vor ihm und wollen ihn auf dem Gipfel des [[Mount Springfield]] krönen. Ihm wird aber vorerst der ''Stein der Schande'' abgenommen, um ihm den ''Stein des Triumphes'' anzulegen.
- das macht am meisten Sinn -, erhalten wir: (Trommelwirbel bitte)
 
  
      Das Haar der in Staunen versetzten [Leute] stand am Ende;
+
Homer gkann die gewonnen Vorzüge nur eine Weile genießen. Als er merkt, dass die Mitglieder ihn absichtlich bei den Spielen gewinnen lassen und ihm nicht die Wahrheit über das sagen, was sie denken, fühlt er sich immer mehr gelangweilt und einsam. {{25|Lisa Simpson|Lisa}} rät ihm, sich an die Allgemeinheit zu wenden und anderen Menschen zu helfen. Daraufhin verkündet er vor allen anderen Steinmetzen, dass sie von nun an dafür einsetzen sollten, eine bessere Welt zu schaffen.
      Und eine Stimme trauerte zu einigen wenigen.
 
  
*<b>Eine andere Übersetzung:</b>
+
Es wird ein Tageshort gegründet, in dem die Mitglieder mit Kindern draußen auf einem Spielplatz spielen. Zudem streichen sie ein Haus  himmelblau. Während Homer sich immer erfüllter fühlt und beginnt, von einer besseren Welt zu träumen, planen die restlichen Steinmetze unterdessen, ihn wegen seinem Denken umzubringen. Sie befragen den Weltrat, der zwar 3:1 dafür stimmt, doch schließlich müssen sie sich eingestehen, dass solange sie Steinmetze sind, er über ihre Leben verfügt. Daraufhin verlassen sie Bruderschaft, um einen neuen Club zu gründen: die [[No Homers]].
  
Laut Recherchen in alten Latein-Schulbüchern (das ist Latein, kein Italienisch!) ergibt sich folgende Übersetzung:
+
Das einzig verbliebene Mitglieder Homer setzt danach seinen Plan in die Tat um, mit ein paar kostümierten Affen den Bürgerkrieg nachspielen. [[Die Simpsons|Seine Familie]] kann ihn aber schließlich davon überzeugen, die Loge aufzugeben, die Steinmetze-Vereinigung in Springfield wird aufgelöst.
  
» Ich war starr, mir sträubten sich die Haare, und die Stimme versagte.
+
== Vorteile ==
 +
 
 +
Zu den Vorteilen, die die Mitglieder genießen dürfen, zählen:
 +
 
 +
* Parkplätze beim [[Atomkraftwerk]] nah am Eingang bzw. Rollerblades, um schnell dorthin zu gelangen
 +
* Ein Ring mit dem Zeichen der Steinmetze, mit dem man am Cola-Automaten Dosen kostenlos erhält
 +
* Bessere Stühle am Arbeitsplatz im Atomkraftwerk, die mit dem jeweiligen Namensschriftzug versehen sind
 +
* Ein geheimer Tunnel, um nicht im Stau stehen zu müssen, während des Fahrens kann man sich an klassischer Musik und wertvollen Gemälden an den Wänden erfreuen
 +
* Ein Aufkleber, um keine Strafzettel zu erhalten
 +
* Ein anderer, identischer Aufkleber, der verhindert, dass der Notarzt bei der Behandlung die Brieftasche klaut
 +
* Die wahre Notrufnummer: 912 statt 911
 +
* Handwerker arbeiten besser, wenn sie merken, dass ihre Auftraggeber ebenfalls Steinmetze sind
 +
 
 +
== Aktivitäten ==
 +
 
 +
* Betrinken
 +
* Bierreisen
 +
* Bierbesäufnisse
 +
* Fassanstechen
 +
* Anonyme-Alkoholiker-Treffen
 +
* Bierabende
 +
* Ping Pong spielen
 +
* Billard spielen
 +
* Poker spielen
 +
* Und laut dem [[#Lied der Steinmetze|Lied der Steinmetze]]:
 +
** Die britische Krone im Griff haben
 +
** Einführung des Metermaßes verhindern
 +
** ''Atlantis'' von den Karten löschen
 +
** Das Elektroauto zurück halten
 +
** Michael Jackson (im Englischen Steve Guttenberg) zum Star machen
 +
** Die Oscar-Verleihung manipulieren
 +
 
 +
== Lied der Steinmetze ==
 +
 
 +
:Siehe [[The Stonecutter Song]]
  
 
==Mitglieder==
 
==Mitglieder==
Zeile 106: Zeile 126:
 
Bild:Apu_Nahasapeemapetilon.png|[[Apu Nahasapeemapetilon|Apu]]
 
Bild:Apu_Nahasapeemapetilon.png|[[Apu Nahasapeemapetilon|Apu]]
 
Bild:Mr_Prince.png|[[Mr. Prince]]
 
Bild:Mr_Prince.png|[[Mr. Prince]]
Bild:Adolf_Hitler.png|[[Adolf Hitler|Hitler]] (laut [[Der ultimative Serienguide|Episodenguide]])
 
 
Bild:Grimmiger_Mann.png|[[Grimmiger Mann]]
 
Bild:Grimmiger_Mann.png|[[Grimmiger Mann]]
 
Bild:Homer_Glumplich.png|[[Homer Glumplich]] (Homers Bekannter aus dessen Jugendzeit)
 
Bild:Homer_Glumplich.png|[[Homer Glumplich]] (Homers Bekannter aus dessen Jugendzeit)
Zeile 112: Zeile 131:
 
Bild:Ei.png|[[Typ im Eierkostüm]]
 
Bild:Ei.png|[[Typ im Eierkostüm]]
 
Bild:Steve_Guttenberg.png|[[Steve Guttenberg]]
 
Bild:Steve_Guttenberg.png|[[Steve Guttenberg]]
 +
Bild:Adolf_Hitler.png|[[Adolf Hitler|Hitler]] (laut [[Der ultimative Serienguide|Episodenguide]])
 
Bild:Birch Barlow.png|[[Birchibald T. Barlow|Birch Barlow]] ([[Bart Simpson Nr.29 (de)|Bart Simpson Comics #29]])
 
Bild:Birch Barlow.png|[[Birchibald T. Barlow|Birch Barlow]] ([[Bart Simpson Nr.29 (de)|Bart Simpson Comics #29]])
 
</gallery>
 
</gallery>
  
 
==Sonstiges==
 
==Sonstiges==
*''Treffpunkt [[Steinmetz Clubhaus]]''
+
 
*''Erster und einziger Auftritt in [[2F09]]''
+
* Parallelen zu den Freimaurern:
 +
** Der Name beider Organisationen kommt aus dem Handwerk.
 +
** Das Zeichen beider besteht aus Werkzeugen.
 +
** Beide Gruppen besitzen einen geheimen Handschlag, an dem sie sich erkennen.
 +
** Die Vereinigungen gehen davon aus, dass viele Gründungsväter der USA ihrer Organisation angehörten.
 +
** Sie treffen sich in Logen.
 +
** Beide operieren mit geheimnisvollen Zeichen (bei den Steinmetzen vor allem im Clubhaus zu sehen).
 +
* Alle Mitglieder sind männlich.
 +
* Die härteste Strafe für das unbefugtes Betreten des Clubhauses ist: Rauswerfen.
 +
* Die Mitglieder treffen sich mittwochs.
 +
* Homer bezeichnet das, was er gesehen hat, als er {{25|Lenny Leonard|Lenny}} und {{25|Carl Carlson|Carl}} gefolgt ist, als merkwürdig, eigenartig, krank, verdreht, ekelhaft und gottlos, später die Mitglieder als Dümmlinge und den Club als albern. Er möchte aber sofort beitreten.
 +
* Es gibt einen geheimen Handschlag, an den sich die Mitglieder erkennen.
 +
* Die Mitglieder tragen innerhalb des Clubhauses besondere Kluften, die {{25|Nummer Eins}} und der Auserwählte haben davon abweichende Trachten. Außerdem tragen sie alle Unterhosen mit dem Zeichen der Steinmetze. Außerhalb tragen sie Hemden, ebenso mit dem Zeichen versehen, drunter.
 +
* Zum 1500. Jubiläum gibt es Rippchen.
 +
* Homer spielt beim Bowling mit einer Kugel, die die Inschrift ''Chosen One'' (''Der Auserwählte'') trägt.
 +
* Homer gewinnt als Auserwählter folgende Spiele:
 +
** Bowling (weil {{25|Clancy Wiggum|Chief Wiggum}} die letzte Kegel umgeschossen hat)
 +
** Billard (weil der Tisch an einer Seite angehoben wurde)
 +
** Poker  (weil ihm alle ihre Karten zeigen und {{25|Carl Carlson|Carl}} sich für seine Hand eine neue Kombination ausdenkt).
 +
[[Bild:Steinmetze.jpg|thumb|256px|Das Gemälde]]
 +
* Während Homer in Unterhosen biertrinkend auf der Couch sitzt, wird ein Gemälde von ihm als Anführer und Wegweiser der Steinmetze gemalt.
 +
* Alle Kinder und {{25|Elizabeth Hoover|Miss Hover}} werden aus dem Klassenzimmer geschickt, damit Homer in Ruhe mit Lisa sprechen kann.
 +
* Nachdem Homer verkündet hat, dass sich die Steinmetze von nun an dafür einsetzen sollten, eine bessere Welt zu schaffen, vergleicht ihn {{25|Moe Szyslak}} mit Albert Schweitzer, dem die Macht ebenfalls die Gedanken verwirrt hat.
 +
* Das heilige Pergament prophezeit vom Auserwählten, weshalb Homer es mit recht zerstört: nur weil er dies tat, offenbarte er sich als dieser, womit gleichzeitig auch das Pergament seine Aufgabe erfüllt hat und so nicht mehr gebraucht wird. Steckte vielleicht doch mehr dahinter?
 +
* Ein Kuriosum: Lisa warnt Homer vor den Iden des März (in welchen Caesar ermordet wurde), weil er engstirnig die Vorteile des Auserwählten genießt. Tatsächlich soll er aber erst umgebracht werden, als er das tut, was Lisa sagt.
 +
* Den geheimen Tunnel kann man auch im Simpsons-Spiel [[Hit & Run]] durchfahren. Ebenso gibt es Homers Steinmetz-Kluft als Kleidung in diesem Spiel zu kaufen.
 +
 
 +
== Vorkommen ==
 +
 
 +
* [[2F09]] - Homer tritt dieser Organisation bei. Als sich herausstellt, dass er der Auserwählte ist, benutzt er seine Macht, um das Leben aller besser zu gestalten - weshalb alle bis auf ihn die Loge verlassen.
 +
 
 
[[Kategorie:Vereinigungen]]
 
[[Kategorie:Vereinigungen]]

Version vom 17. September 2007, 20:01 Uhr

Die Steinmetze sind eine geheime, im Untergrund seit 1500 Jahre existierende weltweite Bruderschaft. Sie sind eine Anspielung auf die Freimaurer.

Allgemeines

Das Steinmetz Clubhaus
Im Inneren
Das wöchentliche Gelage

Überall auf der Welt befinden sich Logen, in denen sich die Mitglieder zusammenfinden. Die Anführer der einzelnen regionalen Logen werden Sprengel genannt. Die heiligen Gebote der Steinmetze müssen befolgt werden, die seit uralten Zeiten die Felsen der Ignoranz wegsprengen, die das Licht des Wissens und der Wahrheit verdunkeln..

Steinmetze nennen sich untereinander nicht beim bürgerlichen Namen, sondern reden sich mit der jeweiligen Nummer an, die jeder Steinmetz individuell entsprechend der Rangordnung bei seinem Beitritt erhalten hat.

Das heiligste Gebot der Steinmetze ist es, die Geheimnisse, die auf dem geweihten, uralten Pergament dargelegt sind, zu befolgen und zu ehren. Wer dies nicht tut, wird bestraft.

Die Steinmetze wissen um die geheime, wahre Weltgeschichte. So waren alle Gründungsväter der USA Steinmetze. Als sie die Nation gegründeten hatten, feierten sie eine große Party, bei der sie sich betranken, gegenseitig ihre Perücken anzündeten und ihren Versammlungsort zerstörten. Außerdem wissen sie, wie David Crockett wirklich in Alamo gefallen ist, um es zu erfahren, muss man aber 18 sein.

Die Mitglieder treffen sich im Steinmetz Clubhaus.

Der Weltrat

Der Weltrat wird bei Problemen von höchster Bedeutung kontaktiert und ist die höchste Instanz in der Gemeinschaft der Steinmetze. Er besteht aus:

  • Jack Nicholson.png - Jack Nicholson (Schauspieler)
  • Orville Redenbacher (Gründer des Nummer-1-Popcorn-Unternehmens in den USA)
  • Mr T.png - Mr. T (Schauspieler)
  • George Bush.png - George Bush Senior (ehemaliger Präsident der USA) - Einziger, der sich nicht für den Tod Homers ausspricht und stattdessen vorschlägt, ihm einfach andere Worte in den Mund zu legen

Mitgliedschaft und die Eintrittsrituale

Um aufgenommen zu werden, muss eine der folgenden Bedingungen erfüllt sein:

  • Man ist ein Sohn eines Steinmetzen
  • Man hat das Leben eines Steinmetzen gerettet

Bewahrheitet sich dies, beginnen die Eintrittsritualen:

  • Der Vertrauenssprung: Dem künftigem Mitglied werden die Augen verbunden und ihm gesagt, dass er aus dem fünften Stock springen müsse, um seinen Charakter zu beweisen. Tatsächlich wird er aber nur von einer kleinen Erhöhung geschupst, worauf alle Mitglieder ihn auslachen. Um diese Täuschung echter zu gestalten, wird ein Ventilator benutzt.
  • Die Durchquerung der Wüste: Das künftige Mitglied wird von sieben Steinmetzen mit Paddeln auf den Hintern geschlagen.
  • Das Nicht blinzelnde Auge: Das künftige Mitglied wird von sieben Steinmetzen mit Paddeln auf den Hintern geschlagen.
  • Das Wrack des Hesperus: Das künftige Mitglied wird von sieben Steinmetzen mit Paddeln auf den Hintern geschlagen.
  • Das Planschen des geschwollenen Hinterns mit Paddeln: Das künftige Mitglied wird von sieben Steinmetzen mit Paddeln auf den Hintern geschlagen.
  • Der Schwur: Das künftige Mitglied muss beim heiligen Pergament und mit einer Hand auf einem Buch mit dem Zeichen der Steinmetze schwören: Bei diesem heiligen Pergament schwöre ich, wenn ich die Geheimnisse der Steinmetze verrate, möge mein Magen sich aufblähen und es sollen mir sämtliche Haare vom Kopf fallen bis auf drei. Würde dies tatsächlich geschehen, so würde man wahrscheinlich wie Homer Simpson aussehen.

Das Heilige Pergament

Datei:Pergament.gif
Das Heilige Pergament vor der Zerstörung
- Grabpic von Stonecutter
Das Heilige Pergament befand sich in seinem Ursprungszustand in der Springfielder Loge der Steinmetze. Das erst neu aufgenommene Mitglied Homer Simpson.png - Homer Simpson und späterer Auserwählter zerstörte es jedoch, als er auf der Suche nach einem Lätzchen war, um nicht die Achtung seiner Brüder zu verlieren, wenn er beim Festmahl auf seine Kutte sabbern würde. Er nahm das Schriftstück von der Wand, band es sich um und benutzte es als Serviette, während er Schweinerippchen aß. Danach reinigte er sich seine Ohren damit und schnäuzte hinein. Schließlich schlug er auch noch auf das Pergament ein, so dass es sich jetzt einem jämmerlichen Zustand befindet.

Die Inschrift des Heiligen Pergaments lautet:

[O]bstupui, steteruntour comae, et vox faucieus maesit.

Sie prophezeit vom Auserwählten, der die Steinmetze zum Ruhme führen wird.

Geschichte der Steinmetze in Springfield

Die außergewöhnliche Geschichte der Loge in Springfield beginnt damit, dass das neue Mitglied Homer Simpson das heilige Pergament entweiht. Als Strafe wird dieser für immer ausgestoßen und als abschließende Demütigung wird er nackt nach Hause geschickt, während er zur Strafe den Stein der Schande hinter sich herziehen soll.

Dabei entdecken die Mitglieder, dass Homer ein Geburtsmahl auf seinem Rücken trägt, welches sich dem Zeichen der Steinmetze ähnelt und womit er sich als der prophezeite Auserwählte offenbart. Sie verbeugen sich vor ihm und wollen ihn auf dem Gipfel des Mount Springfield krönen. Ihm wird aber vorerst der Stein der Schande abgenommen, um ihm den Stein des Triumphes anzulegen.

Homer gkann die gewonnen Vorzüge nur eine Weile genießen. Als er merkt, dass die Mitglieder ihn absichtlich bei den Spielen gewinnen lassen und ihm nicht die Wahrheit über das sagen, was sie denken, fühlt er sich immer mehr gelangweilt und einsam. Lisa Simpson.png - Lisa rät ihm, sich an die Allgemeinheit zu wenden und anderen Menschen zu helfen. Daraufhin verkündet er vor allen anderen Steinmetzen, dass sie von nun an dafür einsetzen sollten, eine bessere Welt zu schaffen.

Es wird ein Tageshort gegründet, in dem die Mitglieder mit Kindern draußen auf einem Spielplatz spielen. Zudem streichen sie ein Haus himmelblau. Während Homer sich immer erfüllter fühlt und beginnt, von einer besseren Welt zu träumen, planen die restlichen Steinmetze unterdessen, ihn wegen seinem Denken umzubringen. Sie befragen den Weltrat, der zwar 3:1 dafür stimmt, doch schließlich müssen sie sich eingestehen, dass solange sie Steinmetze sind, er über ihre Leben verfügt. Daraufhin verlassen sie Bruderschaft, um einen neuen Club zu gründen: die No Homers.

Das einzig verbliebene Mitglieder Homer setzt danach seinen Plan in die Tat um, mit ein paar kostümierten Affen den Bürgerkrieg nachspielen. Seine Familie kann ihn aber schließlich davon überzeugen, die Loge aufzugeben, die Steinmetze-Vereinigung in Springfield wird aufgelöst.

Vorteile

Zu den Vorteilen, die die Mitglieder genießen dürfen, zählen:

  • Parkplätze beim Atomkraftwerk nah am Eingang bzw. Rollerblades, um schnell dorthin zu gelangen
  • Ein Ring mit dem Zeichen der Steinmetze, mit dem man am Cola-Automaten Dosen kostenlos erhält
  • Bessere Stühle am Arbeitsplatz im Atomkraftwerk, die mit dem jeweiligen Namensschriftzug versehen sind
  • Ein geheimer Tunnel, um nicht im Stau stehen zu müssen, während des Fahrens kann man sich an klassischer Musik und wertvollen Gemälden an den Wänden erfreuen
  • Ein Aufkleber, um keine Strafzettel zu erhalten
  • Ein anderer, identischer Aufkleber, der verhindert, dass der Notarzt bei der Behandlung die Brieftasche klaut
  • Die wahre Notrufnummer: 912 statt 911
  • Handwerker arbeiten besser, wenn sie merken, dass ihre Auftraggeber ebenfalls Steinmetze sind

Aktivitäten

  • Betrinken
  • Bierreisen
  • Bierbesäufnisse
  • Fassanstechen
  • Anonyme-Alkoholiker-Treffen
  • Bierabende
  • Ping Pong spielen
  • Billard spielen
  • Poker spielen
  • Und laut dem Lied der Steinmetze:
    • Die britische Krone im Griff haben
    • Einführung des Metermaßes verhindern
    • Atlantis von den Karten löschen
    • Das Elektroauto zurück halten
    • Michael Jackson (im Englischen Steve Guttenberg) zum Star machen
    • Die Oscar-Verleihung manipulieren

Lied der Steinmetze

Siehe The Stonecutter Song

Mitglieder

Sonstiges

  • Parallelen zu den Freimaurern:
    • Der Name beider Organisationen kommt aus dem Handwerk.
    • Das Zeichen beider besteht aus Werkzeugen.
    • Beide Gruppen besitzen einen geheimen Handschlag, an dem sie sich erkennen.
    • Die Vereinigungen gehen davon aus, dass viele Gründungsväter der USA ihrer Organisation angehörten.
    • Sie treffen sich in Logen.
    • Beide operieren mit geheimnisvollen Zeichen (bei den Steinmetzen vor allem im Clubhaus zu sehen).
  • Alle Mitglieder sind männlich.
  • Die härteste Strafe für das unbefugtes Betreten des Clubhauses ist: Rauswerfen.
  • Die Mitglieder treffen sich mittwochs.
  • Homer bezeichnet das, was er gesehen hat, als er Lenny Leonard.png - Lenny und Carl Carlson.png - Carl gefolgt ist, als merkwürdig, eigenartig, krank, verdreht, ekelhaft und gottlos, später die Mitglieder als Dümmlinge und den Club als albern. Er möchte aber sofort beitreten.
  • Es gibt einen geheimen Handschlag, an den sich die Mitglieder erkennen.
  • Die Mitglieder tragen innerhalb des Clubhauses besondere Kluften, die Nummer Eins.png - Nummer Eins und der Auserwählte haben davon abweichende Trachten. Außerdem tragen sie alle Unterhosen mit dem Zeichen der Steinmetze. Außerhalb tragen sie Hemden, ebenso mit dem Zeichen versehen, drunter.
  • Zum 1500. Jubiläum gibt es Rippchen.
  • Homer spielt beim Bowling mit einer Kugel, die die Inschrift Chosen One (Der Auserwählte) trägt.
  • Homer gewinnt als Auserwählter folgende Spiele:
    • Bowling (weil Clancy Wiggum.png - Chief Wiggum die letzte Kegel umgeschossen hat)
    • Billard (weil der Tisch an einer Seite angehoben wurde)
    • Poker (weil ihm alle ihre Karten zeigen und Carl Carlson.png - Carl sich für seine Hand eine neue Kombination ausdenkt).
Das Gemälde
  • Während Homer in Unterhosen biertrinkend auf der Couch sitzt, wird ein Gemälde von ihm als Anführer und Wegweiser der Steinmetze gemalt.
  • Alle Kinder und Elizabeth Hoover.png - Miss Hover werden aus dem Klassenzimmer geschickt, damit Homer in Ruhe mit Lisa sprechen kann.
  • Nachdem Homer verkündet hat, dass sich die Steinmetze von nun an dafür einsetzen sollten, eine bessere Welt zu schaffen, vergleicht ihn Moe Szyslak.png - Moe Szyslak mit Albert Schweitzer, dem die Macht ebenfalls die Gedanken verwirrt hat.
  • Das heilige Pergament prophezeit vom Auserwählten, weshalb Homer es mit recht zerstört: nur weil er dies tat, offenbarte er sich als dieser, womit gleichzeitig auch das Pergament seine Aufgabe erfüllt hat und so nicht mehr gebraucht wird. Steckte vielleicht doch mehr dahinter?
  • Ein Kuriosum: Lisa warnt Homer vor den Iden des März (in welchen Caesar ermordet wurde), weil er engstirnig die Vorteile des Auserwählten genießt. Tatsächlich soll er aber erst umgebracht werden, als er das tut, was Lisa sagt.
  • Den geheimen Tunnel kann man auch im Simpsons-Spiel Hit & Run durchfahren. Ebenso gibt es Homers Steinmetz-Kluft als Kleidung in diesem Spiel zu kaufen.

Vorkommen

  • 2F09 - Homer tritt dieser Organisation bei. Als sich herausstellt, dass er der Auserwählte ist, benutzt er seine Macht, um das Leben aller besser zu gestalten - weshalb alle bis auf ihn die Loge verlassen.