Steinmetz Clubhaus

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Steinmetz Clubhaus von außen

Das Steinmetz Clubhaus ist der Versammlungsort der Springfielder Steinmetze, die sich dort jeden Mittwoch treffen. Was innerhalb des Gebäudes geschieht ist unklar, jedoch wird vermutet, dass man sich dort betrinkt, Fressgelage abhält, Ping Pong, Poker und Billard spielt. Es befindet sich am Rande von Springfield in der Nähe des Springfielder Dammes. Inhaber ist die Nummer Eins.png - Nummer Eins.

Sonstiges

  • Homer zerstört die Glaskuppel, als er versucht, etwas über die Geheimorganisation heraus zu finden.
  • Das Gebäude wurde verlassen, als sich die Mitglieder der Steinmetze dazu entschlossen, ihre Geheimorganisation aufzulösen. Stattdessen richten sie ihr neues Clubhaus in einer Eisdiele ein. Barney Gumble.png - Barney Gumble findet diese besser als ihren vorigen Tempel.
  • Es wurde 495 nach Christus erbaut.

Vorkommen

  • s06e12 - Homer Simpson.png - Homer versucht, in das Gebäude zu gelangen, bis er aufgenommen wird und es betreten darf. Schließlich ist er der letzte, der sich dort noch aufhält, nachdem alle anderen Mitgliedern zu den No Homers übergetreten sind.

Bilder