Senator Mendoza

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Senator Mendoza - Grabpic von Fäbe
Senator Mendoza - Grabpic von Lost
Senator Mendoza ist ein Superschurke, Kopf eines Drogenkartells und Feind von Larry McBain.png - McBain in den McBain-Filmen.

In einem Film sagt er wie Charles Montgomery Burns.png - Charles Montgomery Burns Ausgezeichnet! (s02e15) und in einem anderen lacht er ebenso wie dieser (s04e17). Bart Simpson.png - Bart meint, dass er ein "verdammt mieser Hund" wäre, doch Homer Simpson.png - Homer klärt ihn auf, dass es nur ein Film sei und in Wirklichkeit niemand so böse wäre. Daraufhin wird Burns eingeblendet, der in gleicher Manier wie Mendoza über einen Arbeiter vor seinem Fenster lacht, der sich gerade noch an einem Strick festhalten kann, um nicht runter zu fallen (s04e17).

Auftritte

Für detaillierte Beschreibungen zu den Szenen siehe unter McBain-Filme.
  • s02e12 - Er wird von Captain (Vorgesetzter von McBain).png - McBains Vorgesetztem als einer der geachtetsten Bürger dieses Staates bezeichnet.
  • s02e15 - Er wird von McBain aus einem Fenster gestoßen.
  • s03e09 - McBain schreit seinen Namen zur Decke, weil ein Killer.png - Killer von ihm seinen Partner Scoey.png - Scoey getötet hat.
  • s04e17 - Er stellt seine "höchstteuflische" Schöpfung "Swank", das mindestens zehnmal süchtiger macht als Marihuana, einigen Gästen vor. Kurz darauf erscheint McBain, der seine Gäste tötet, doch Mendoza bietet ihm einen vergifteten Lachstrüffel an, den McBain isst. Daraufhin fällt McBain ohnmächtig zu Boden und Mendoza lacht.
  • s23e11

Synchronsprecher