Plow King

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriff.png Dieser Artikel umfasst Barneys Unternehmen. Für den Schneepflug Plow King siehe Plow King (Fahrzeug).
Das Plow-King-Logo
Plow King (Schneepflugkönig) ist der Name von Barney Gumble.png - Barneys Schneepflugservice.

Unternehmensgeschichte

Barneys Schneepflug

Barney hat einen Job bei Lullabuy$, bei dem er als Baby, mit nur einer Windel und Haube bekleidet, Flugzettel an Passanten verteilen soll. Er meint, nicht tiefer sinken zu können und glaubt, es zu nichts bringen zu können. Als jedoch Homer Simpson.png - Homer mit seinem Schneepflugservice erfolgreich ist und er sieht, dass er deswegen von Moe Szyslak.png - Moe Held genannt wird und er sogar ein Freibier erhält, beschließt er, ebenfalls in dieses Geschäft einzusteigen.

Er besorgt sich ebenfalls einen Schneepflug und nennt sich nun Plow King. Homer, der ihn zwar dazu ermutigte, etwas aus sich zu machen, begeistert dies natürlich in keiner Weise. Vor allem, als er sieht, dass Barney noch vor seinem Aufstehen alle Einfahrten bereits geräumt hat. Homer beschuldigt ihn, seine Idee geklaut zu haben, Barney spricht jedoch von einem "gesunden Wettbewerb", dem keiner schadet. Danach zerschießt er die Räder von Homers Schneepflug.

Durch eine Werbefilm mit Linda Ronstadt erhält er nun alle Aufträge, die zuvor Homer erfüllt hatte. Schließlich muss dieser ihm sogar den Schlüssel der Stadt übergeben, den er selber nur kurz vorher von Joseph Quimby.png - Bürgermeister Quimby erhalten hat.

Homer, der nun kein Geld mehr verdient, will sich Rächen. Er ruft bei Barney, der gerade zusammen mit Ronstadt in einem Pool sitzt, verdeckt an und erzählt, dass auf dem Abschreckenden Witwengipfel eine Präsidenten-Party stattfindet und die Einfahrt geräumt werden müsste. Als er ihm 10.000 Dollar dafür anbietet, lässt Barney sich überzeugen und fährt los.

Währenddessen räumt Homer nun die anderen Einfahrten, die Barney nun nicht mehr versorgen kann. Er stellt ihn als untreu gegenüber seinen Kunden dar. Kurze Zeit später sieht er im Fernsehen, dass der Schneepflugkönig verschollen ist. Es wird eine Amateuraufnahme gezeigt, in der man Barney sieht, wie er eine Karte vor seinem Schneepflug liest, rülpst und dadurch eine Lawine auslöst, die ihn überrollt.

Homer sieht ein, dass dies seine Schuld ist und fährt nun selber los, um ihn zu retten. Er findet Barney und kann ihn aus dem Schnee ziehen. Als Dank für seine Rettung beschließt er, nun mit ihm zusammen zu arbeiten. Im selben Augenblick jedoch beginnt der Schnee zu schmelzen, womit die Beiden das Vorhaben nicht mehr verwirklichen können.

Werbefilm

Man sieht eine Pappfigur von Mr. Plow. Barney steht davor und sagt: Was für eine Überraschung, das ist doch unser Mr. Schneepflug! Daraufhin holt er einen Baseballschläger hervor und haut auf die Figur ein, woraufhin sein Kopf und der rechte Arm kaputt gehen. Zwei Männer kommen dazu und schleifen Barney aus dem Bild. Kurz darauf kommt er wieder angerannt und zerstört die Figur nun endgültig. Man hört eine Stimme: Hey, hey, du König! Lass mir was übrig! Eine Frau, ebenfalls mit einem Baseballschläger in der Hand, kommt ins Bild und Barney ruft: Wow, Linda Ronstadt! Gemeinsam schlagen sie nun noch einmal auf den Mr. Schneepflug ein. Danach beginnt Ronstadt, ein Lied zu singen, zu dem Barney ein bisschen tanzt. Den letzten Teil singen sie gemeinsam, gekrönt von einem Rülpser von Barney. Zum Schluss lächeln beide in die Kamera.

Sonstiges

  • Das Logo von Barneys Schneepflugservice ist der Schriftzug Plow King, der von einer goldenen Krone umrahmt wird. Zusätzlich trägt Barney selbst auch eine Krone auf dem Kopf. Genau wie Homer hat auch er eine Jacke. Sie ist lilafarben und auf der Rückseite prangt sein Logo.
  • Der Plow King ist dem Mr. Plow in vielen Dingen überlegen. So hat Barney ein pprofessionelleres Logo, einen Werbefilm mit einer Prominenten und auch sein Schneepflug ist sehr viel größer als der vom Mr. Schneepflug.
  • Als Moe fragt, wie er Linda Ronstadt bekommen hat, sagt er, dass sie schon länger vorgehabt hätten, etwas zusammen zu machen.
  • Barneys Nummer ist KL 5-4796
  • Barney räumte die Einfahrt von Ned Flanders.png - Ned Flanders und die von Adam West, weil Homer zu spät kam.
  • Flanders nennt ihn "Schneepflugkönig verwöhn mich".
  • Linda Ronstadt hat vor, ihren Werbesong auf ihrem nächsten Album in einer spanischen Version zu veröffentlichen. Barney gefällt sie.
  • Barney spendete 50.000 Dollar an das Shelbyville Tanztheater .
  • Als der Plow King in s21e08 überraschend auftaucht, ruft Barney "Der Plow King lebt!".

Vorkommen

  • s04e09 - Barney steigt in das Schneepflug-Geschäft ein und kann Homer verdrängen.
  • s09e10 - Barney räumt mit seinem Schneemobil die Straße.
  • s21e08 - Barney schließt Bart Simpson.png - Bart, Lisa Simpson.png - Lisa und Charlie (Waise).png - Charlie in ihrem Schneeversteck ein.