Die Höllenteufel (Springfield)

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Springfielder Höllenteufel

Die Höllenteufel (Original: Hell’s Satans) sind eine Motorradgang in Springfield. Gegründet hat sie Homer Simpson.png - Homer, nachdem er in einem 80er-Jahre-Restaurant bei einem Tanzwettbewerb eine Harley Davidson gewonnen und im Fernsehen einen Film über eine Motorradgang gesehen hatte. Der Name seiner Gang bringt Homer die unliebsame Aufmerksamkeit der Höllenteufel aus Bakersfield ein, die ihm den vermeintlichen Namensklau übelnehmen und ihm einen folgenschweren Besuch abstatten. Im Gegensatz zu dieser Gang hat bei den Springfielder Höllenteufeln nur Homer ein entsprechendes Motorrad. Die Geräte der anderen Mitglieder reichen von einer Vespa (Carl Carlson.png - Carl) über ein Fahrrad (Ned Flanders.png - Flanders) und einem alten, mopedartigen Vehikel (Moe Szyslak.png - Moe) bis hin zu einem Rasenmäher (Lenny Leonard.png - Lenny).

Mitglieder

  • Homer
  • Ned
  • Moe
  • Carl
  • Lenny

Vorkommen