Crossover Nr.1 (de)

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Comicdaten
Crossover-de-I1.jpg
Titel: -
Datum: 15.05.2003
Preis:
  • 2,30€ (D)
  • 2,60€ (A)
  • 4,50 SFr
Verlag: Panini
Beilage: -
Produktionsstab
Publisher: -
Creative Director: -
Operations: -
Special Projects: -
Production: -
Administration: -
Managing Editor: -
Art Director: -
Production Manager: -
Staff Artists: -
Production Assistent: -
Cover: -

Was man im Hirn hat...!

Zusammenfassung: Fry, Leela und Bender müssen die größte Comicsammlung der Erde an den lebenden Planeten Nerdanus XII liefern, wo die Sammlung in Flüssigdiamant versiegelt werden soll. Dort angekommen verbannen böse Riesenhirne die ganze Planet Express Crew in Simpsons #90. Alle außer Fry und Nibbler haben Amnesie und irren durch Springfield: Bender gibt sich in Moes Bar für das neue Duff-Maskottchen aus, und freundet sich mit Homer an. Leela wird von Lisa für die Beratungslehrerin gehalten, und hilft dieser sich gegen Rowdies zu wehren. Scruffy wird Assistentshausmeister der Grundschule und Fry der neue Vertretungslehrer von Barts Klasse. Aber durch einen Streich von Bart wird Fry in die Schule eingesperrt. Hermes und Zoidberg landen im Kernkraftwerk und Zoidberg wird von Burns für einen Mutanten gehalten. Nibbler wird von Marge adoptiert, die ihn dank seinen Hypnosefähigkeiten für ein Baby hält. Leider gibt Marge Nibbler Milch (Nibblers einzige Schwäche) worauf seine Erinnerungen und seine Intelligenz schwinden. Und Professor Farnsworth wird ins Altenheim eingeliefert nachdem er Springfields Verkehr durcheinandergabracht hat.
Seitenzahl: 25
Charaktere: -
Anspielungen: -
Gebäude: -
Fehler: Die Farbe von Barts T-Shirt wechselt von Blau zu Orange.
Sonstiges: Der erste Teil der Crossover-Krise I, erschien als #10 der Futurama Comics.


Autor: Ian Boothby
Zeichner: James Lloyd
Tuscher: Steve Steere Jr.
Kolorist: Rick Reese & Art Villanueva
Übersetzer: Timothy Stahl
Redakteur: Matthias Wieland & Steffen Volkmer




deutsche Crossover Comics