Crossover

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Crossover (deutsch etwa Kreuzung) bezeichnet das Zusammentreffen von mindestens zwei Elementen aus unterschiedlichen unabhängigen Serien, Comics und anderen Medien.

In der Serie

In s06e18 trifft Jay Sherman.png - Jay Sherman (aus der Zeichentrickserie The Critic) auf die Simpsons. Matt Groening ließ seinen Namen aus dem Abspann entfernen, da er gegen das Crossover mit dieser Sendung war.

In s26e05 kommt es zu einem Corssover zwischen den Simpsons und Futurama.

Kurze Crossovers

Ein kurzes Crossover mit Futurama: Bender sitzt plötzlich in Homers Wagen

Die Simpsons sind voll von Anspielungen, deshalb gibt es immer wieder Szenen, die als „kurze Crossovers“ bezeichnet werden könnten. Serien, deren Protagonisten bereits kurz bei den Simpsons zu sehen waren, sind z. B. (für die Szenenbeschreibungen bitte in den jeweiligen Artikeln schauen):

Im Comic

Das erste Comic des Crossovers

Auch Matt Groenings zweite Serie, Futurama, und die Simpsons trafen bereits in 4 Comics aufeinander. Zunächst erschien die Geschichte in zwei Futurama-Comics, später wurde sie in einer aus zwei Comics bestehenden eigenständigen Serie fortgesetzt.

Allgemeine Anspielungen

Anspielungen auf andere Crossovers oder als allgemeiner Begriff bei den Simpsons:

  • s06e18 – Im Fernsehen kommt die Ankündigung: „Gleich folgt: Familie Feuerstein trifft die Jetsons.“ Bart kommentiert gelangweilt, dass das mal wieder nach einem Zeichentrickfilm-Zusammenschnitt klingen würde. Kurz darauf kommt Homer mit Jay Sherman herein und stellt ihm ihn vor. Barts Ausspruch war also eine Anspielung auf das Crossover in dieser Folge.

Außerhalb der Serie

  • In der Folge „The Simpsons Guy“ der Serie Family Guy treffen die Simpsons auf die Griffins.