Bärenpatrouille

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fahrzeug mit Logo der Bärenpatrouille

Die Bärenpatrouille wird eingeführt, nachdem in der Evergreen Terrace ein Bär durch die Straße gelaufen ist. Laut Ned Flanders.png - Ned war es der erste Bär seit mindestens 30 Jahren, trotzdem gehen die Bürger zum Rathaus und verlangen von Joe Quimby.png - Bürgermeister Quimby einen besseren Schutz vor Bären. Daraufhin wird die Bärenpatrouille eingeführt. Für die Bärenpatrouille muss Homer Simpson.png - Homer fünf Dollar Steuern bezahlen, was er als unglaubliche Steuererhöhung bezeichnet. Deswegen beschwert er sich zusammen mit den anderen Bewohnern wegen der hohen Steuern. Bürgermeister Quimby begründet die hohen Steuern mit den vielen illegalen Immigranten und stellt daraufhin den Antrag 24 über die Ausweisung der Immigranten zur Abstimmung.

Vorkommen

Bilder