Antrag 24

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Antrag 24 wurde von Joe Quimby.png - Bürgermeister Quimby zur Abstimmung vorgeschlagen. Er behandelt die Ausweisung der illegalen Immigranten aus Springfield. Da sich die Bewohner nach Einführung der Bärenpatrouille über die hohen Steuern beschweren, gibt Bürgermeister Quimby den illegalen Immigranten die Schuld daran. Nachdem Apu Nahasapeemapetilon.png - Apu Marge Simpson.png - Marge seine Geschichte erzählt hat, beschließt sie, gegen den Antrag zu stimmen. Etwas später erwähnt Apu, dass 85% für den Antrag 24 sind. Nachdem Apu seine Staatsbürgerschaft erhalten hat, hält Homer Simpson.png - Homer vor seinen Freunden eine Rede gegen den Antrag 24. Doch am Abend der Abstimmung gibt Kent Brockman.png - Kent Brockman bekannt, dass der Antrag mit 95% der Stimmen angenommen wurde und die Immigranten ausgewiesen werden.

Vorkommen

Bilder