World Trade Center

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
World Trade Center

Das World Trade Center (deutsch Welthandelszentrum), stand in New York. Nachdem Homer Simpson.png - Homer sein Auto Barney Gumble.png - Barney geliehen hat, ist dieser damit nach New York gefahren und hat es auf dem Vorplatz des World Trade Centers abgestellt. Nach ein paar Wochen bekommt Homer Post von der Stadt und beschließt, sein Auto abzuholen. Dort muss er an seinem Auto warten, bis ein Mitarbeiter der Stadt vorbeikommt, um die Parkkralle zu entfernen. Da er jedoch den ganzen Tag gewartet und zu viel Krabbensaft vom Khlav-Kalash-Verkäufer getrunken hat, muss er auf die Toilette. Diese befindet sich jedoch in der obersten Etage der Gebäude. Als er oben angekommen ist, muss er feststellen, dass die Toilette außer Betrieb ist und er die im anderen Turm benutzen muss. Als er unten ankommt, schaut er kurz, ob der Mitarbeiter schon da ist. Da dies nicht der Fall ist, geht er im zweiten Turm auf die Toilette. Als er wieder unten ankommt, muss er feststellen, dass der Mitarbeiter da war, als er auf der Toilette war. Deswegen hat er einen weiteren Strafzettel bekommen. Völlig genervt fährt er schließlich einfach so mit seinem Auto davon.

  • Das reale World Trade Center wurde am 11. 9. 2001 bei einem terroristischen Anschlag zerstört. Das Gebäude wurde als „One World Trade Center“ bereits neu aufgebaut und ist wieder das höchste Gebäude von New York.

Vorkommen