Klein Lisa patentiertes Tierpüree

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Einige Fässer Klein Lisa's patentiertes Tierpüree

Das Klein Lisa patentiertes Tierpüree (englisch: Li' Lisa's Patented Animal Slurry) ist ein proteinreiches Futter für Warmtiere, ein Abdichtmittel für Billighäuser, ein wirkungsvoller Sprengstoff und ein super Motorkühlmittel. Zudem meint Charles Montgomery Burns.png - Mr. Burns, dass ein Löffel Püree Lisa Simpson.png - Lisas Unwohlsein vertreiben wird. Das Püree ist zu 100% hergestellt aus, wie Burns es nennt, „recycelten“ Tieren, die somit nicht umsonst sterben.

Ganz anders sieht es aber Lisa, die das laut Burns bewirkt hat und daran zu 10% beteiligt ist. Ihr wird schlecht und sie versucht die Bewohner der Stadt vom Recycling abzuhalten. Außerdem sagt sie später, dass sie den Gestank nicht aus ihren Sachen bekomme.

Hergestellt wird das Püree in der Klein Lisa Recycling Fabrik, die aktuell Bay State Fischstäbchen gehört.

Vorkommen

  • s08e21 - Burns lässt das Püree herstellen, woraufhin auch die ersten Lastwagen mit den Fässern durch die Stadt fahren.
  • s09e12 - Ein Fass liegt neben anderen Verunreinigungen auf dem Meeresboden.