Jimmy

Aus Simpsonspedia
Zur Navigation springenZur Suche springen
Jimmy (als Kind in s07e05) - Grabpic von Lost

Jimmy ist eine Figur, die in zwei Lehrfilmen auftritt.

Erster Auftritt im Zink-Lehrfilm

Seinen ersten Auftritt hat er als Jugendlicher in einem Schwarz-Weiß-Film, in dem er davon träumt, wie eine Welt ohne Zink wäre. Er kann seinen Wagen nicht starten und darum Betty nicht um sechs abholen und sie auch nicht anrufen. Auch sein Versuch, sich deswegen umzubringen muss ohne Zink scheitern. Dabei wird ihm immer wieder vom Erzähler bewusst gemacht, dass er alle diese Dinge nicht mehr tun kann, weil er ja in einer Welt ohne Zink leben wollte. Als er das Zink anbettelt, wieder zurückzukommen, erwacht er seinem Bett. Er ist erleichtert, dass er in einer Welt lebt, in der es Telefone, Autobatterien, Feuerwaffen und andere Dinge, die aus Zink bestehen, gibt. Bart Simpson.png - Bart tut bei dieser Abschlussszene so, als ob Jimmy popeln würde, indem er seine Hand vor dem Filmprojektor so hält, dass der Schatten auf der Leinwand im Bereich von Jimmys Nase fällt.

Zweiter Auftritt in einem Troy-McClure-Film

Seinen zweiten Auftritt hat er als Kind als Sidekick (ähnlich wie Billy (Filmfigur).png - Billy) für Troy McClure.png - Troy McClure in dem Troy-McClure-Farblehrfilm Das Fleisch und du - Partner in Freiheit. Nachdem er Troy berichtigen muss, dass er Jimmy und nicht Bobby heißt, fragt er ihn an einem Tisch mitten in einer Graslandschaft, vor sich ein großes Steak, wie das Fleisch von der Ranch in seinen Magen kommt. Er schaut sich mit Troy die Rinder an und erschrickt, als dieser die Schlachtetage erwähnt. Auch wenn Troy ihn beruhigt, dass es keine echte Etage ist, kommt er doch sichtlich mitgenommen wieder aus der Anlage heraus. Danach fragt er noch, ob sein ziemlich verrückter Freund, der behauptet, es sei nicht richtig, Fleisch zu essen, wirklich verrückt ist. Außerdem macht Troy Jimmy noch Angst, in dem er sagt, dass eine Kuh, wenn sie die Möglichkeit hätte, ihn und alle, die er lieb hat, auffressen würde. Nun muss er zugeben, dass er ein Obertrottel war, überhaupt zu fragen, ob man Fleisch essen soll oder nicht. Zum Schluss tut ihm Troy noch weh, indem er ihm zu stark durch die Haare fährt.

Unstimmigkeiten

Wie oben bereits erwähnt taucht er in zwei unterschiedlichen Altern auf. Als ob das nicht schon aufgrund des sonst üblichen Status quo merkwürdig genug wäre, ist er in dem offenbar viel älteren Schwarz-Weiß-Film älter als in dem Farbfilm, der ja später gedreht wurde. Natürlich könnte es sich um zwei verschiedene Schauspieler handeln, in beiden Filmen heißt er aber Jimmy und auch sein Aussehen ist verblüffend ähnlich. Wahrscheinlich haben die Produzenten wie so oft einfach eine bereits vorhandene Figur benutzt, ohne auf mögliche Unstimmigkeiten zu achten.

Auftritte

  • s03e16 - Er träumt als Jugendlicher in einem Film von einer Welt ohne Zink.
  • s07e05 - Er tritt als Kind als Sidekick für Troy McClure in einem von dessen Lehrfilmen auf.

Synchronsprecher