Forrest Gump

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Originaltitel: Forrest Gump
Produktionsland: USA
Erscheinungsjahr: 1994
Länge (DVD) : 142 Minuten (-)
Originalsprache: Englisch
Regie: Robert Zemeckis
Drehbuch: Eric Roth
Altersfreigabe: 12

Kurzbeschreibung

Der Film erzählt die Lebensgeschichte des liebenswerten Mannes Forrest Gump.

Inhalt

Forrest Gump hat lediglich einen IQ von 75, konnte jedoch einige bemerkenswerte Taten in seinem bisherigen Leben vollbringen. Nach einer schweren Kindheit war er unter Anderem erfolgreicher Tischtennisprofi, Marathonläufer und Soldat in Vietnam. Trotz dieses außergewöhnlichen und abwechslungsreichen Lebens, dessen Ereignisse eng mit der US-amerikanischen Geschichte der 1960er und 1970er Jahre verknüpft sind, verliert er jedoch nie seine Jugendliebe Jenny aus den Augen.

Besonderheiten

  • Der Film basiert auf dem gleichnamigen Roman von Winston Groom und gewann 6 Oscars.

Vorkommen

  • s07e11 - Marge Simpson.png - Marge sagt: "Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen: Man weiß nie, was man bekommt" und verwendet damit eine mehrmals im Film zitierte Weisheit.
  • s09e02 - Seymour Skinner.png - Seymour Skinner verfolgt den Traum seines gefallenen Freundes Sergeant Seymour Skinner.png - Sergeant Seymour Skinner.
  • s13e17 - Titel und Story.
  • s15e04 - Die Art, wie der Dollarschein durch die Luft fliegt, ähnelt der der Feder im Film. Passend dazu wird der Soundtrack von Forrest Gump abgespielt.
  • s18e19 - Die Szene, in der Charles Montgomery Burns.png - Mr.Burns aus dem Fenster springt und durch die Luft weht wie eine Feder erinnert an die Eröffnungszene von Forrest Gump. Auch die Klaviermusik unterstreicht diese Anspielung.