Teekannenwölbungsskandal

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Teekannenwölbungsskandal (im englischen Original Teapot Dome scandal) war ein US-Amerikanischer Skandal, welcher von 1922 bis 1923 stattgefunden hat. Es ging um Land, welches ohne vorherige Ausschreibung, an eine Ölfirma verkauft werden sollte. Er gilt nach der Watergate Affäre als größter Skandal in der Geschichte der USA.

Anspielungen

  • s06e21 - Der Skandal wird von Milhouse van Houten.png - Milhouse erwähnt. Dieser kann nicht mit Bart spielen, da er noch etwas über den „Teekannenwölungsskandal“ lernen muss.