Springfield Marathon

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Banner des Springfield Marathon

Beim Springfield Marathon handelt es sich um einen regelmäßig stattfindenden Marathon, dessen Laufstrecke durch Springfield führt. Er wurde initiiert, um Hans Sprungfeld.png - Jebediah Springfield zu gedenken, der zeitlebens durch sechs Bundesstaaten gelaufen ist, um seinen Gläubigern zu entfliehen. In der Episode Die sensationelle Pop-Gruppe wird der Marathon zum 97. Mal ausgetragen.

Ablauf des 97. Springfield Marathon

Homer nimmt auch am Marathon teil

Unter den Teilnehmern befinden sich kaum Profisportler, sondern fast ausschließlich Amateure, die größtenteils aus Springfield stammen. Selbst wenig sportaffine Personen wie Homer Simpson.png - Homer oder Jeff Albertson.png - Comic Book Guy nehmen daran teil. Kanal 6 berichtet live über das Ereignis mit Kent Brockman.png - Kent Brockman als Kommentator.

Bart als Sieger des Wettkampfes

Der Startschuss für den Marathon erfolgt von Clancy Wiggum.png - Chief Wiggum. Bis kurz vor Schluss scheint es eine Kopf-an-Kopf-Angelegenheit zwischen zwei Läufern aus Australien und Dschibuti zu sein. Doch durch das betrügerische Verhalten von Bart Simpson.png - Bart, der als verkleideter italienischer Läufer kurz vor der Ziellinie ins Rennen einsteigt, ändert sich das. Bart gewinnt den Marathon und wird für seine sportliche Leistung mit einem Kranz und einem Pokal ausgezeichnet. Allerdings fliegt kurz nach seiner Ehrung der Schwindel auf, wodurch sich die übrigen Teilnehmer des Wettkampfes betrogen fühlen. L.T. Smash.png - L.T. Smash kann Bart jedoch retten, bevor die wütende Meute Rache an Bart nimmt.

Vorkommen