Saigon

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Saigon ist die größte Stadt Vietnams, die bis 1975 auch Hauptstadt des Landes war. 1976 wurde sie offiziell in Ho-Chi-Minh-Stadt umbenannt, ist aber im Ausland immer noch unter ihrem alten Namen bekannt. 1975 fand dort während des Vietnamkriegs die Operation Frequent Wind statt.

Vorkommen

  • s04e01 - Als Seymour Skinner.png - Rektor Skinner aus dem Fenster schaut und die Kinder beobachtet, die sich über den Anfang der Sommerferien freuen, sagt er: "Ein so entfesseltes Jubelgeschrei habe ich seit dem Fall von Saigon nicht mehr gehört."

Siehe auch