Republikanische Partei

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Parteitag der Republikaner
Die Republikanische Partei ist neben der Demokratischen Partei eine der beiden großen Parteien der USA. Sie trifft sich in Springfield in der Zentrale der republikanischen Partei.

Republikaner

Neben den Besuchern der Zentrale der republikanischen Partei sind noch diese Charaktere Republikaner:

Republikanische Präsidenten:

Vorkommen

  • s05e17 - Stampfi.png - Stampfi läuft durch eine Parteitag der Republikaner, bei dem die Plakate Wir wollen das schlimmste für alle und Wir sind einfach böse hängen. Als Symbol der Republikaner wird der Elefant bejubelt.
  • s11e16 - Lisa und Bart betreten einen Raum, in dem sich schwule Republikaner beraten.
  • s14e14
  • s25e06 - Isabel, Lisa Simpson.png - Lisas neue Mitschülerin und Freundin ist Republikanerin und führt bei der Wahl zur Klassensprecherin der 2. Klasse einen erbitterten Wahlkampf gegen sie. Isabel wird von den Mitgliedern des Republikanischen Partei Springfields unterstützt, die in Isabel die Rettung ihrer schwindenden Wählerstimmen sehen. Mit Hilfe von Charles Montgomery Burns.png - Mr. Burns' extremen finanziellen Mitteln versuchen sie alles und jeden zu kaufen, ohne dass Isabel, die nichts von einem gekauften Sieg hält, davon weiß. Lisa, welche dadurch unter großen Druck gerät, wendet sich an Bart Simpson.png - Bart, der auch versucht, die Wahl auf schmutzige Weise für seine Schwester zu entscheiden. Schließlich beschließen die beiden Freundinnen, ihre Gönner zu ignorieren und die Wahl ohne negativen Wahlkampf anzutreten. Zwar erhält schlussendlich Isabel mehr Stimmen, doch laut einer Umfrage sind die meisten Schüler eher Lisas Ansichten, wählten sie aber aufgrund ihrer Person nicht.