2. Klasse der Grundschule

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die 2. Klasse der Grundschule von Springfield.

Lehrerin

Schüler

Unterrichtsthemen

  • Zum Valentinstag sollen die Kinder Pappbriefkästen für die Valentinskarten basteln. Mrs. Hoover stimmt Lisa zu, als diese sagt, dass dies eine sinnlose Beschäftigungstaktik sei (s04e15).
  • der Mord an Abraham Lincoln durch John Wilkes Booth (s07e25)
    • Kurz vor den Ferien, so dass Mrs. Hoover mit den Wort endet: "Zog seinen Revolver und ..." und die Klasse ohne eine weitere Information in den Sommer entlässt (selbst als Chuck und Ralph noch nachfragen, während alle andere nach draußen rennen, klärt sie die beiden nicht über den Ausgang auf).
  • an einem Tag hat die Klasse drei Spielfilme, zwei Kurzfilme, einen Film über Sand und einen alten Film über den Mond (mit vielen Fehlinformationen) angeschaut und 1,5 Stunden Zeitschriften gelesen (s08e25)
  • ein Landwirtschaftsprojekt, bei dem die Kinder etwas mit diesem Thema basteln müssen (s09e17)
  • mündliche Vorträge der Schüler über das, was sie während der Sommerferien getan haben (s10e01)
  • Der Wind in den Weiden (s10e07)
  • Bruchrechnen (s10e07)

Als die Klasse nach dem QUATSCH-Test noch eine Viertelstunde Zeit hat, sollen die Schüler bis zur Pause konzentriert vor sich ins Nichts schauen (s03e18). Laut Lisa gab es noch nie eine Diskussion über Gedichte (s08e25).


Klassen der Grundschule Einklappen
1. Klasse | 2. Klasse (Lisas Klasse) | 3. Klasse | 4. Klasse (Barts Klasse) | 5. Klasse