Ralphs Weisheiten

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ralphs Weisheiten aus dem Ralph Wiggum Buch:

  • Wenn Reis herumzappelt, ist es kein Reis.
  • Ein Hundewelpe kann Präsident von Amerika werden, aber ein Katzenbaby nicht.
  • Wenn man etwas tief genug in die Nase schiebt, kommt es aus dem Mund wieder heraus.
  • Wenn ich krank bin, macht mein Magen Bodensuppe.
  • Meine Überhosen kämpfen gegen meine Unterhosen.
  • Wenn man nachdenkt, kann man fester kauen.
  • Wenn sich Puppen im Ofen schlafen legen, passieren schlimme Dinge.
  • Im Weltraum gibt es nichts zu essen, außer dem Zeug aus der Kantine.
  • Sachen, die beißen, sind hübschlos.
  • Ich habe Honululu aus meinem Fenster gesehen.
  • Meine andere Mommy ist zur Eichhörnchen-Farm gegangen.
  • Pupmusik ist harte Arbeit.
  • Im Schlaf bin ich ein Wikinger und so wird auch das Bett nass.
  • Essen ist unser Freund.
  • Wenn ich ein schlimmes Wort höre, höre ich nicht hin.
  • Socken sind nicht so ulking wie sie richen.
  • Die Schere sagt, dass sie dir nicht weh tut, aber sie lügt.
  • Wenn deine Nase zu bluten anfängt, bohrst du zu kräftig oder nicht kräftig genug.
  • Lee Harvey Oswald hat Kennedy getötet.
  • Glück ist eine trockene Nachtruhe.
  • Der Kobold will, dass ich Feuer mache.
  • Ich hab eine Pfütze gebaut!
  • Meine Mami hat einen Wassermelonenkern verschluckt, dann ist eine Wassermelone in ihrem Bauch gewachsen und da war ich drin.