Pans Labyrinth

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Originaltitel: El laberinto del fauno
Produktionsland: Spanien, Mexiko
Erscheinungsjahr: 2006
Länge (DVD) : 119 Minuten (-)
Originalsprache: Spanisch
Regie: Guillermo del Toro
Drehbuch: Guillermo del Toro
Altersfreigabe: 16

Kurzbeschreibung

Die junge Ofelia kommt in der Zeit des spanischen Bürgerkriegs mit ihrer schwangeren Mutter aufs Land und erfährt dort, dass sie eine Prinzessin eines fantastischen Königreiches ist.

Inhalt

Während des spanischen Bürgerkrieges 1944 kämpft der Stiefvater der jungen Ofelia in den Bergen gegen einige Rebellen. Dorthin holt er seine hochschwangere Frau und seine Stieftochter. Diese wird eines Nachts von einer Elfe in ein altes Labyrinth geführt, wo sie einen Pan trifft, der ihr erzählt, sie sei die lange verschollene Prinzessin eines fantastischen Königreiches. Um dort hin zurück zu kehren, muss sie drei Prüfungen bestehen. Die erste davon meistert sie ohne Schwierigkeiten. Doch bei der zweiten ist scheitert sie und hat somit die Chance in das Königreich zurück zu kehren vergeben. Wenig später gibt es einen Angriff der Rebellen auf das die Scheune mit den Vorräten, dabei wird einer der Rebellen gefangen genommen. Während ihr Stiefvater diesen foltert, geht es seiner Frau immer schlechter. Einem Sanitäter gelingt es zwar das Baby zu retten, doch ihre Mutter stirbt dabei. Weil sie nicht mehr bei ihrem Stiefvater bleiben will, läuft Ofelia zusammen mit der Haushälterin, welche für die Rebellen arbeitet, davon. Auf der Flucht werden sie aber von ihrem Stiefvater gestellt. So kommt Ofelia zurück in die Mühle. Dort gibt der Pan ihr eine letzte Chance, sie soll ihren Bruder zum Labyrinth bringen. Wo sie das Tor zu ihrem Königreich mit einem Opfer des Blutes ihres Bruders öffnen soll. Doch sie weigert sich und wird von ihrem Stiefvater, welcher sie verfolgt hat, erschossen. Es stellt sich jedoch heraus, dass sie die richtige Entscheidung getroffen hat und nun in ihrem Königreich ist.

Besonderheiten

Der Film gewann zahlreiche Preise. Unter den gewonnenen Preisen befinden sich z.B. auch drei Oscars.

Referenzen bei den Simpsons

Richte deinen Nächsten

Moe wird als Figur aus dem Film bezeichnet.
  • Moe Szyslak.png - Moe wird als eine Figur aus dem Film bezeichnet.