Knüppeltag

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Laut der Legende geht der Knüppeltag auf Jebediah Springfield zurück

Der Knüppeltag (im Original Whacking Day) ist ein besonderer Tag in Springfield, an dem Schlangen mit Knüppeln erschlagen werden.

Geschichte des Knüppeltages

Der Knüppeltag geht angeblich auf dem 10. Mai 1775 zurück, als Hans Sprungfeld.png - Jebediah Springfield zum ersten Mal eine Schlange erschlug. Seitdem versammeln sich die Springfielder an diesem Tag, um Schlangen aus der Umgebung in das Stadtzentrum zu treiben und sie dort dann mit einem Knüppel zu töten.

Doch Bart Simpson.png - Bart findet heraus, dass Jebediah Springfield an diesem Tag in der Schlacht von Ticonderoga kämpfte und somit gar keine Schlange erschlagen konnte. Stattdessen wurde dieser Tag 1924 als Vorwand eingeführt, die Iren zu verprügeln.

Das Fest

Im Stadtzentrum sind um die Statue von Jebediah Springfield herum Marktbuden aufgestellt und ein Kinderchor singt ein Knüppeltag-Lied. Joseph Quimby.png - Bürgermeister Quimby hält eine Rede und kündigt darin Barry White an. Als dieser aber erfährt, welches Fest hier gefeiert wird, beschimpft er die Bürger der Stadt als krank und geht. Daraufhin eröffnet die Miss Springfield.png - Miss Springfield die Jagd.

Die Springfielder, vor allem die Männer, laufen nun los, zu Beginn in einer geschlossenen, großen Gruppe und suchen die Schlangen. Diese kriechen nun langsam, immer mehr zusammen getrieben, durch die Stadt.

Das Ende des Knüppeltages

Zur gleichen Zeit sitzen Bart und Lisa Simpson.png - Lisa zu Hause und überlegen, wie sie dieses Fest verhindern könnten. Bart liest in einem Buch, dass Schlangen auf Vibrationen im Boden reagieren. Würde man Lautsprecher auf den Boden legen und einen großen Bass erzeugen, würden somit diese dadurch angelockt werden. Lisa kann keine passende Schallplatte finden, sieht aber Barry White am Fenster vorbeigehen. Sie überzeugen ihn, für sie zu singen und Lisa begleitet ihn auf einer E-Gitarre. Als Bart die Boxen auf den Boden dreht, kommen immer mehr Schlangen zum Haus der Simpsons und verkriechen sich dort.

Die Schlangen verfolgend, gelangen auch die Bewohner Springfields dorthin. Bart eröffnet diesen nun die Wahrheit über den Knüppeltag und Lisa kann sie davon überzeugen, dass Schlangen viel Gutes getan haben. So haben sie die Ratten aus dem Keller von Mrs. Glick gefressen und selbst Barry White mag Schlangen (zumindest mag er es, wenn sich eine Schlangenlady sich sexy vor ihm schlängelt). Daraufhin bejubeln die Bewohner die Schlangen und diese können nun aus ihrem Versteck in die Freiheit kriechen.

Das Knüppeltag-Lied

Siehe Oh Whacking Day

Sonstiges

  • Kent Brockman.png - Kent Brockman berichtet vom Knüppeltag in Eye on Springfield.
  • Homer Simpson.png - Homer bezeichnet ihn als den schönsten Tag des Jahres.
  • Er trainiert zudem für den Knüppeltag und vollbringt dabei akrobatische Höchstleistungen, die man sonst nicht von ihm erwarten würde. Zudem macht sein Knüppel Marge Simpson.png - Marge ziemlich an.
  • Das offizielle Knüppeltag-Hauptquartier ist der Kwik-E-Mart. Apu Nahasapeemapetilon.png - Apu hat eine Schlange in seinem Laden versteckt; wer diese findet, erhält gratis einen Squishee. Daraufhin zerstören seine Kunden den Laden und er bereut es, diese Werbekampagne eingeführt zu haben.
  • Der offizielle Knüppeltag-Parkplatz ist der Garten der Simpsons. Homer verlangt $10 pro Achse.
  • Selbst der Klub des ehrenwerten Geschäftsmanns ist bei der Jagd vertreten. Angeführt von einem Wimpel ihres Klubs, schießen sie während des Gehens auf Schlangen.
  • Richard Nixon tauchte ebenfalls in früheren Zeiten zu einem Knüppeltag auf und versuchte, eine Schlange zu erschlagen, traf dabei aber nur seinen Assistenten.
  • Bob Woodward schrieb ein Buch über die Wahrheit des Knüppeltages, welches Bart liest.
  • Quimby ließ sich schon vorgeknüppelte Schlangen bringen und zeigt diese stolz der Menge. Doch zu spät; Bart und Lisa konnten sie schon von der Grausamkeit dieses Feiertages überzeugen.

Vorkommen

  • s04e20 - Die ganze Stadt feiert diesen Tag, bis Bart und Lisa die Bewohner von der Grausamkeit überzeugen können.