Insel der verlorenen Seelen

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Insel von oben

Die Insel der verlorenen Seelen (engl. The Island of Lost Souls) ist eine Insel in Form eines Totenkopfs. Sie gehört Julius Hibbert.png - Dr. Hibbert, der auf die Insel Bewohner Springfields einlädt, um sie darauf in menschliche Tiere zu verwandeln.

Die Insel besteht aus dichtem Dschungel und befindet sich weit abseits von Springfield. Bis auf Hibbert wohnen keine weiteren „normalen“ Personen auf der Insel.

Rolle bei den Simpsons

Dr. Hibbert bietet einen Urlaub auf dieser Insel an, den die Simspsons ohne irgendwelche Bedenken annehmen. Um die Ankunft angemessen zu zelebrieren, lädt Hibbert die Simspons am Ende des ersten Tages zu einem gemeinsamen Abendessen ein. Marge Simpson.png - Marge erweckt dabei Misstrauen gegenüber Hibbert, weil ihr beispielsweise der Truthahn, der Prof. John Frink.png - Professor Frink auf seltsame Art und Weise ähnelt, nicht geheuer ist. In der kommenden Nacht begibt sie sich deshalb auf die Suche nach Hinweisen, die ihre Vermutung bestätigen oder entkräften sollen. Dabei kann Hibbert Marge jedoch fassen, noch bevor sie Bedeutendes herausfinden kann. Er verwandelt Marge darauf in ein raubtierartiges Wesen. Nachdem der Akt vollzogen wurde, schickt er sie wieder zurück zu Homer Simpson.png - Homer ins Bett. Dieser bemerkt die Verwandlung zuerst nicht, doch später muss auch er sich eingestehen, dass Marge zu einer Bestie transformiert ist. Bei der darauffolgenden Suche nach einem geeigneten Gegenmittel für Marge trifft er im House of Pain auf Ned Flanders.png - Flanders, den Dr. Hibbert zu einem Halbmensch-Halbkuh verflucht hat. Homer erledigt für Ned einen Gefallen, worauf dieser Homer bei der Recherche nach dem Gegenmittel hilft. Letztendlich treffen sie auf ein zentrales Lager, bei dem sich alle bisher verwandelten Bewohner Springfields zusammengefunden haben. Erschrocken über den ganzen Vorgang, will Homer nun alle überzeugen, sich gegen Hibbert zu wehren. Um Schlimmeres zu verhindern, schreitet Hibbert ein und rechtfertigt sich seine Flüche, indem er den Bewohnern nochmals klar macht, dass es ihnen jetzt als Tiere viel besser gehe. Der Argumentation können sich alle, selbst Homer, nur noch anschließen. Bereitwillig lässt sich Homer just ebenfalls von Hibbert transformieren.

Vorkommen

  • s14e01 – Die ganze dritte Geschichte „The Island of Dr. Hibbert“ spielt auf der Insel.