Homers Kampf mit Tieren

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hier sind Situationen aufgelistet, in denen Homer Simpson.png - Homer Auseinandersetzungen oder sonstige komische Erlebnisse mit Tieren hat.

  • s01e07 - Auf der Nahrungssuche im Wald verbeißen sich ein Hase, ein Waschbär, eine Schlange und ein Wiesel in ihn.
  • s19e15 - Er hat in der Vergangenheit einmal gegen Regenwürmer gekämpft und verloren. Sie zwangen ihn daraufhin, eine riesige goldene Statue zu bauen, die Homer zeigt, wie er sich vor einem Wurm verbeugt. Auf dem Sockel der Statue steht "Würmer sind besser als ich".
  • s19e15 - Homer versucht, die Waschbären in seinem Garten zu vertreiben, allerdings vertauscht er das Fleisch, das er mit Schlafmittel versetzt als Köder benutzen wollte mit seinem Fleisch, das er essen wollte, während er mit Bart Simpson.png - Bart auf die Waschbären wartet. In folge dessen ist er ziemlich beduselt, versucht aber trotzdem, die Waschbären mit einer Armbrust zu erschießen, was natürlich daneben geht. Später verbündet er sich mit den Waschbären, um die Zigaretten von Lisa Simpson.png - Lisas Tanzgruppe zu stehlen.

Siehe auch