Evolution

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Evolution im allgemeinen Sinn bezeichnet man eine im Gegensatz zu einer Revolution langsame Entwicklung. Im speziellen, biologischen Sinn meint man damit die Entwicklung der Lebewesen von niederen zu höheren Formen im Gegensatz zur Schöpfungslehre (Kreationismus).

Vorkommen

  • s02e04 – Ein als Charles Darwin verkleideter Schauspieler behauptet, die drei Augen von Blinky.png - Blinky seien ein Ergebnis der natürlichen Evolution.
  • s06e21 – Das Buch The Theory of Evolution steht im Regal der Schule. Bei anderen Schulen steht das Buch wie die anderen laut Edna Krabappel.png - Mrs. Krabappel auf dem Index.
  • s11e03Seymour Skinner.png - Rektor Skinner sagt den Schülern, er und William MacMoran.png - Willy würden das Wort „Evolution“ aus der Schule entfernen, während die Kinder einen Ausflug zum Springfield Shopper unternehmen.
  • s17e21 – Nachdem Ned Flanders.png - Ned Flanders im Naturhistorischen Museum eine Ausstellung zur Evolution gesehen hat, tritt er eine Kontroverse zwischen Anhängern der Evolutionstheorie und Kreationisten los.
  • s19e19 – Der Couchgag zeigt die Evolution vom Einzeller-Homer bis zum jetzigen Homer Simpson.png - Homer.
  • s20e01 – Ned findet, dass die Pizza schwieriger zu schlucken sei als die Evolution.