Einen Homer bauen

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einen Homer bauen (englisch Pull a Homer) ist eine Redewendung, das ein Missgeschick bezeichnet, aus dem man unerwartet einen Gewinn zieht. Im Lexikon bezeichnet als Gelingen trotz Dummheit.

Als bekannt wird, dass Homer Simpson.png - Homer Simpson in den Städten Springfield und Shelbyville eine Kernschmelze nur mit einem Kinderabzählreim und Glück verhindern konnte, wird er zum Gespött der Springfielder. In der Sendung Laugh and a Half wird der Satz von Scott Christian.png - Scott Christian geprägt und findet in anderen Sendungen und in der Öffentlichkeit Anklang.

Weitere Personen, die einen Homer bauten

  • Clancy Wiggum.png - Wiggum: Überwältigt unbeabsichtigt beim Münzenzählen in einer Bank Chester Turley.png - Snake, der gerade die Bank ausgeraubt hat.
  • Barney Gumble.png - Barney: Fällt in Moes Bar mit seinem Hocker um, findet aber auf dem Boden eine Brezel.
  • Earvin Johnson.png - Magic Johnson: Rutscht auf dem Spielfeld aus und lässt dabei den Ball los, welcher auf den Kopf des Schiedsrichters fällt und danach in den Korb. Die Lakers gewinnen dadurch das Spiel.

Vorkommen

  • s03e05 - Scott Christian prägt diesen Begriff.