Doug (Der Tod)

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Tod - Grabpic von Fäbe
Der Tod - Grabpic von ViroX

Doug ist eine Darstellung des Todes. Ironischerweise wird er von Homer Simpson.png - Homer in einer Halloween-Episode umgebracht, welcher später an Dougs Stelle tritt. Als Homer so Jasper Beardley.png - Jasper holen kommt, zeigt sich, dass dieser offenbar schon häufig kurz davor war zu sterben, da er den Tod namentlich kannte und wohl auch als sympathisch empfand.
Der Tod wird bei den Simpsons ganz klassisch als eine Kutte tragendes Skelett mit Sense dargestellt - in beabsichtigt krassem Gegensatz steht dazu natürlich sein relativ moderner amerikanischer Vorname. Die Menschen tötet er anscheinend, indem er sie mit seiner rechten Hand berührt, was erklärt, weshalb sich, nachdem Homer die Kutte anprobiert hatte, interessanterweise auch nur dieser Körperteil in pure Knochen verwandelte, während der Rest normal blieb.
Der Name der als nächstes zu tötenden Person erscheint auf der sogenannten To Die-Liste, welche auf die allgemein genutzten To Do-Listen anspielt.

Es scheint, als würden die Todeskandidaten teilweise willkürlich ausgewählt werden, da sowohl Bart als auch Marge, die gegen Ende der Folge auf der Liste steht, jung und gesund sind. Außerdem ändert sich auf Homers einfachen Wunsch, Marge nicht töten zu müssen, ihr Name auf der Liste zu seinem Namen und kurz darauf wieder zurück, nachdem er sich selbst auch nicht töten wollte.

Während es keinen Tod in der Welt gibt, stirbt niemand. Zum Beispiel überlebt Frankie, der Schwätzer.png - Frankie, der Schwätzer ohne Probleme mehrere Pistolenschüsse.

Auftritte

Synchronsprecher

Hans-Rainer Müller sprach die Rolle des Todes auch schon bei South Park und Family Guy.