Diskussion:Machu Picchu

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

ich persönlich finde diese "einleitung" zu ausführlich. da wird ja nochmals die ganze geschichte erzählt. dies könnte man ja bei der staffel nachlesen. und jetzt ist es sowiso noch zusätzlich komisch, da noch ein zweites vorkommen hinzugefügt wurde. ich meine, dass der grosse text am anfang verkürzt in ==vorkommen== gehört. oben gehören nur allgemeine informationen über machu picchu. es gibt viele artikel von DaKu, welche so erstellt werden. meiner meinung ist das nicht ganz korrekt. was denkt ihr darüber ? -- Fri99 10:36, 29. Aug. 2010 (CEST)

Solche Einleitungen sind nur bei Artikeln sinnvoll, die auch nur ein Vorkommen besitzen. Denn so ist es sinnvoller, den Artikel gleich als Text in der Einleitung zu erklären. Bei der Vorkommen-Auflistung sollte dann nur ein kurzer Satz stehen, weil eine Liste im Gegensatz zu einem ausführlichen Text nur einen groben Überblick verschaffen soll. Da bei Machu Picchu aber zwei Vorkommen aufgelistet sind, gehört die lange Einleitung einfach zum zugehörigen Auftritt. Ansonsten wäre das Geschehen zwei mal erklärt, was einfach nicht schön ist. Kurz gesagt, bezogen auf Machu Picchu stimme ich dir zu.
Dein Argument, dass man solche Texte lieber in dem Episoden-Artikel nachlesen sollte bzw. die Erklärung gekürzt werden sollte, bevor sie zu den Vorkommen kommt, halte ich für nichtig. Was spricht gegen einen ausführlich erklärten Artikel? Wenigstens enthalten meine Artikel mehr Text als eine Zeile. --DaKu 14:06, 29. Aug. 2010 (CEST)

in der kürze liegt die würze ! ... gerade bei sachen wie macchu picchu sollest du aber daran denken, dass das ev. noch in einer anderen folge vorkommen könnte. anders als bei bestimmten charakteren. darum sollte man sich da meiner meinung bei der einleitung zurückhalten, was das episodenspezifische betrifft. wie du aber richtig erwähnt hast, gehören in die vorkommen-auflistung ein kurzer satz (oder allenfals zwei). das jetzige ist aber meiner meinung viel zu lang. ich würde in etwa soetwas schreiben: Homer, Marge, Lisa und Maggie reisen nach Macchu Picchu, da sie Bart dort vermuten. In Wahrheit sind sie aber nur dem Scharlachtangare gefolgt. Fals es dir ein anliegen ist, den Traum von Marge genauer zu beschreiben, hast du die Möglichkeit, dies bei Tagträume und Halluzinationen zu tun.
ein weiterer kritikpunkt geht an die einleitung. da gibt es infos, die nichts mit den simpsons zu tun haben. das kann man auf wikipedia nachlesen. der erste satz ist in ordnung. doch was danach kommt hat meiner meinung nichts mit simpsons zu tun: "Sie war früher Hauptstadt der Inka und wurde von ihnen hoch auf einem Berg in den Anden errichtet. Die Anden sind eine Gebirgskette, die sich an der Westküste von Nord-, über Mittel bis nach Südamerika erstreckt." -- Fri99 16:42, 29. Aug. 2010 (CEST)
Komm mir ja nicht mit solchen Sprüchen wie "In der Kürze liegt die Würze", das sind doch keine Argumente. Alle Informationen (außer der letzte Satz in der Einleitung, da stimme ich dir zu) in diesem Artikel sind völlig gerechtfertigt. Es wird sowohl in der Episode erwähnt, dass die Satdt in den Anden liegt, als auch gesagt, dass sie von den Inka bewohnt wurde. Und wenn die Stadt in einer Episode einen besonders wichtigen Auftritt hatte, sollte das auch an der Größe des Textes erkennbar sein. Ich weiß nicht, aber anscheinend hast du zu viel Langeweile. Ich zumindest habe keine Lust, mich durch drei Artikel zu klicken, nur um Informationen zu erfahren, die auch in einem Artikel gerechtfertigt gewesen wären. Du willst mir hier allen Ernstes klar machen, dass ich diesen Artikel in Stücke zerhacken soll, nur weil er dir zu lang ist? Nimm doch am besten gleich mal ein paar Artikel des Monats auseinander, weil sie zu viele Zeichen enthalten. Mir erscheint es so, als stellst du dir die Simpsonspedia als ein riesiges Bilderbuch vor. Übrigens, die Sache mit der Vision habe ich deshalb erwähnt, weil im Zusammenhang mit dieser wichtige Informationen über die Vergangenheit der Stadt erwähnt wurden. --DaKu 19:36, 29. Aug. 2010 (CEST)
schade, dass man mit dir nicht sachlich diskutieren kann. du stimmst mir zwar zweimal in deinen statements zu und du änderst auch den beitrag sehr in die richtung, wie ich es gewollt hätte, doch meine argumente und kritik kannst du nicht akzeptieren. schade, denn wir wollen ja miteinander eine tolle seite erstellen und nicht gegeneinander. das die einleitung so in simpsons erwähnt wurde, habe ich (nicht mehr) gewusst. das ist also ein argument deinerseits, wo du natürlich vollkommen recht hast. ich würde in solchenfällen allerdings noch die information hinzufügen, von die info kommt und zwar mit einer klammer am schluss (sXYeXY). so merken auch leute wie ich, dass du das nicht einfach von wikipedia kopiert hast, sondern die infos von der serie stammt. -- Fri99 08:18, 30. Aug. 2010 (CEST)