Die Comic-Kiste

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Comic-Kiste (engl. Graphic Hovel) war ein von Homer Simpson.png - Homer und Bart Simpson.png - Bart geführter Comicladen. Es war kurzzeitig die Konkurrenz vom Taschengeldfriedhof.

Geschichte

Als Bart Grampas alte Comics auf dem Dachboden fand, kam er auf die Idee, mit Homer eine Comicshop zu eröffnen. Durch seltene Sammlerstücke erfreute sich das Geschäft schon bald zu großer Beliebtheit, sodass ihr Konkurrenzladen dicht machen musste. Jedoch merkte Bart schnell, dass es ihm gar keinen Spaß machte, den Laden zu besitzen. Vorallem nachdem Marge Simpson.png - Marge den Laden in einen Frauenclub umgewandelt hatte. Er wollte deswegen dem Jeff Albertson.png - Comic Book Guy helfen, das dieser seinen Laden wieder zurückbekommt und seiner geschlossen wird. Dies gelang ihm damit, dass er alle Comics dem Comic Book Guy schenkte. Homer - der sich inzwischen in das Geschäft zu sehr reingesteigert hat - gab daraufhin den Comicshop auf.

Vorkommen