Das harpunierte Herz

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das harpunierte Herz
Das harpunierte Herz ist der Erstlingsroman von Marge Simpson.png - Marge Simpson.

Den Entschluss zu schreiben fasst sie, als sie mit Bart Simpson.png - Bart und Lisa Simpson.png - Lisa ins Bookaccino's geht um einen Muffin zu essen. Dort hört sie sich einen Vortrag der Autorin Esmé Delacroix an. Ermutigt von der Tatsache, dass laut Esme Delacroix jeder Mensch ein Buch schreiben könne, beschließt Marge selber ein Buch zu schreiben.

Inspiriert wird Marge durch das Bild, das über ihrer Couch hängt und so wählt sie als Thema den Walfang. Die Geschichte spiegelt das Leben von Marge wieder und Homer scheint damit keinerlei Probleme zu haben. Nachdem sie den Roman fertig gestellt hat, schickt sie ihn an Esmé Delacroix. Diese behaupt, das wäre der beste Erstlingsroman, der ihre Assistentin je für sie zusammengefasst hat.

Das Buch wird veröffentlicht und ist ein großer Erfolg. Den meisten Lesern ist jedoch klar, dass es sich bei Temperance eigentlich um Marge handelt und es verbreiten sich Gerüchte über ihre Eheprobleme.

Inhalt der Geschichte

FABF05.jpg
Harpuniertes herz 3.jpg

Temperance Sparows wartet in ihrem Haus auf Nuntacket auf die Rückkehr ihres Mannes, Mordecai. Sie ist Mutter von 10 Kinder, wovon 7 bereits gestorben sind. Temperance musste sich mit der unglücklichen Wirklichkeit abgeben, dass sie einen Unmenschen geheiratet hatte. Als ihr Mann aus Portsmouth zurück kommt, hat dieser lediglich eine tote Möwe bei sich. Mordecai verschwindet auch sofort wieder und geht in die Kneipe.

Als Temperance später mit Waschen beschäftigt ist, wird sie von Cyrus Manley angesprochen. Dieser ist neu auf der Insel und würde gerne von Temperance herumgeführt werden. Sie zögert, als sie aber sieht dass ihr Mann gerade die Galionsfigur seines Schiffes küsst, beschliesst sie mit Cyrus mitzukommen.

Am Abend sitzen die beiden am Ufer und reden. Temperance lobt Cyrus dafür, dass dieser gut zuhören kann und die Reinigungskraft von Seife kennt. Dieser verspürt einen übermenschlichen Drang Temperance mit entblösten Haare zu sehen.

Am Ende des Buches kommt es zu einer dramatischen Begegnung zwischen ihren Mann und Cyrus. Mordecai bedroht den Liebhaber seiner Frau mit einer Harpune und dieser sagt ihm darauf, dass er bestimmt nicht den Vater seines nächsten Kindes umbringen will. Daraufhin gerät ihr Mann in Rage und rammt Cyrus die Harpune durch die Brust. Er fällt eine steile Klippe hinunter ins Meer und landet auf einen Walfisch. Der Wal taucht ab und zieht Cyrus in die Tiefe. Das Seil der Harpune hat sich jedoch um das Bein ihres Mannes gewickelt, der nun auch in die Tiefe gezogen wird. So muss Temperance Sparows mit ansehen, wie die beiden Männer die sie liebte und der Wal, den sie bewunderte, im tiefen Ozean verschwanden.

Personenverzeichnis

  • Temperance Sparows:
    • Sie ist die Hauptperson in dem Roman und wohnt auf Nantucket. Sie ist unglücklich verheiratet. Sie brachte 10 Kinder zur Welt, aber nur 3 haben überlebt. Sie hat ein Verhältnis mit Cyrus Manley.
  • Bartaby Sparows:
    • Sohn von Temperance Sparows.
  • Lisa-Kaya Sparows:
    • Tochter von Temperance Sparows.
  • Mordecai Sparows:
    • Walfänger und mit Temperance verheiratet. Er ist ein Trinker und stirbt am Ende des Buches.
  • Mohab:
    • Wahrscheinlich Barkeeper. Mordecai sagt, er würde zu ihm gehen, wahrscheinlich um sich zu betrinken.
  • Cyrus Manley
    • Liebhaber von Temperance. Er wohnt noch nicht sehr lange auf Nantucket. Auch er stirbt am Ende.

Danksagungen

Personen, die Marge in ihrer Danksagung nennt:

Buchempfehlungen

  • Thomas Pynchon:
    • Thomas Pynchon liebt dieses Buch fast so sehr wie er Kameras liebt.
  • Tom Clancy: (Dieser würde das jedoch nicht sagen.)
    • Wenn sie jetzt im Oktober einen guten Lesestoff suchen, ist Marge Simpsons Buch ein gefährlicher Angriff auf ihre Freizeit.

Sonstiges

Harpuniertes herz 5.jpg
  • Den Roman gibt es auch als Hörbuch, gesprochen von Mary-Kate und Ashley Olsen.
  • Die Fortsetzung lautet "Das harpunierte Herz 2 - Donna Down Under"
  • Die ersten Sätze des Buches lauten : "Es gab mal ein Mädchen aus Nantucket. Ihr Name war Temperance Sparows und ihr Herz war voller Gefühl."
  • Über 3 Absätze heißt Temperance ausversehen Marge.

Vorkommen