Comic Book Gay

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Comic Book Gay - Grabpic von Fäbe

Der Comic Book Gay ist der Cousin des Jeff Albertson.png - Comic Book Guy. Abgesehen davon, dass er schwul ist, scheint er seinem Verwandten in beinahe jeder Hinsicht zu ähneln: Bis auf den Kleidungsstil und einen sehr präsenten Freddy-Mercury-Schnurbart sehen beide komplett identisch aus, er kommuniziert mit anderen auf eine ähnlich sarkastische und trockene Art und Weise, mag Comics (wenn auch nur bestimmte) und bezeichnet Moe Szyslak.png - Moes Annahme, dass Schwule automatisch alle Männer gleichermaßen attraktiv fänden, als „schlimmste Verallgemeinerung aller Zeiten“. Ironischerweise quittiert er Julio.png - Julios darauffolgenden Zuruf, ob er sich einmal auf ein Date mit ihm einlassen würde, sofort mit „Wer auch immer das gesagt hat – ja“. Genau wie sein Cousin auch scheint er also, was die Auswahl eines Lebenspartners betrifft, keinesfalls wählerisch zu sein.

Auftritte

  • s22e11 – Er besucht den kurzlebigen Schwulenclub Mo's, wo er auf Homer Simpson.png - Homer trifft, der ihn erst für den Comic Book Guy hält. Er klärt das Missverständnis jedoch auf. Später ist er zusammen mit den vielen anderen Schwulen vor der Stadthalle zu sehen, wo er Moe bei dessen Vorhaben, für das Amt des Stadtrates zu kandidieren, unterstützt.

Synchronsprecher