Burning Down The Mouse

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Burning Down The Mouse
Burning Down The Mouse ist eine Itchy-und-Scratchy-Episode.

Handlung

Zu Beginn der Episode ist Itchy.png - Itchy bereits an einem Pfahl gefesselt. Er schaut traurig und hilflos dabei zu, wie Scratchy.png - Scratchy ihm bereits brennende Dynamitstangen unter seine Augenlieder und in seine Ohren steckt, Plastiksprengstoff auf seinen Kopf und unter sein Gesicht als Bart befestigt und ihn als Ohrringe Handgranaten ansteckt. Danach richtet er zwei riesige Atom-Raketen auf Itchy, die Spitzen enden jeweils kurz vor seinen Augen. Um die Raketen herum befinden sich Bomben, zusätzliches Dynamit und Kisten mit Aufschriften wie Nitro, TNT und Explosiv. Schließlich zündet er noch ein zusätzliches Dynamitpaket und ruft sich danach ein Taxi, in das er schnell einsteigt und wegfährt. Itchy wird immer unruhiger, während sich der Zeitpunkt der Explosion nähert.

Die Folge unterbrochen.

Nun ist nur noch das Abschlussbild zu sehen, dass eine Art Atombombenexplosion zeigt.

Sonstiges

  • In dieser Folge soll Scratchy Itchy angeblich töten können. Ob dies tatsächlich geschieht, erfährt der Zuschauer nicht, da Benjamin.png - Benjamin den Stecker des Fernsehers herauszieht.
  • Der Sinn von Bart Simpson.png - Barts Leben wäre laut ihm erfüllt gewesen, wenn er dies hätte miterleben dürfen.
  • Die Kinder im Publikum der Krusty-Show jubeln und Herschel Krustofski.png - Krusty verkündet, dass sie diese Folge nicht in einer Million Jahre noch einmal senden dürfen.
  • Als Bart und Lisa Simpson.png - Lisa dies hören, schreien sie auf. Bart will darauf Benjamin, Gary.png - Gary und Doug.png - Doug umbringen.

Vorkommen

  • s05e03 - Bart und Lisa schauen es, bis Benjamin den Stecker zieht.

Siehe auch