Burger²

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Burger²

Der Burger² ist eine Spezialversion des Krusty Burgers. Das Fleisch des Burgers stammt von Rindern, die ausschließlich erstklassiges Rindfleisch zu fressen bekommen. Das Ganze wird in einem Siebenkornbrötchen serviert. Als er den Beitrag im Fernsehen gesehen hat, rechnet Homer Simpson.png - Homer mit einem Taschenrechner nach und kommt zu dem Schluss, dass der Titel Burger² mathematisch korrekt ist. Lisa Simpson.png - Lisa empfindet die Herstellung des Burgers als Frevel an der Schöpfung. Doch Marge Simpson.png - Marge erwidert, man könne nichts machen, wenn sich die Kühe nun einmal so entschieden hätten. Kent Brockman.png - Kent Brockman darf als Erster den neuen Burger kosten und kommentiert den Geschmack mit: Mmh saftig, aromatisch, mit einem kleinen Touch von … Kurz darauf verwandelt er sich in einen menschenfressenden Zombie und beißt Herschel Krustofski.png - Krusty. Jeder, der den Burger isst, wird innerhalb kürzester Zeit zu einem Zombie. Auch wer von einem Zombie gebissen wird, wird relativ schnell selbst zum Zombie. Nach 28 Tagen hat sich fast die gesamte Stadt in Zombies verwandelt. Die Simpsons haben sich in ihrem Haus verbarrikadiert, doch Bart Simpson.png - Bart findet nichts außer Obst zum Essen. Daher nimmt er sich sein Teleskop und sucht nach etwas zu Essen. Im zerstörten Krusty Burger findet er einen unverdorbenen Burger² und nimmt ihn mit nach Hause. Er isst ihn, dabei wird er vom Marge gesehen und soll von Homer umgebracht werden. Doch Bart scheint immun zu sein. Nach einem Gespräch mit Julius Hibbert.png - Dr. Hibbert soll Bart in die Quarantänezone gebracht werden, weil er höchstwahrscheinlich den Schlüssel für einen Impfstoff gegen die Seuche in sich trägt.


Vorkommen

Anspielungen

Bilder