Bi-Mon-Sci-Fi-Con

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Science Fiction Convention

Die Bi-Mon-Sci-Fi-Con oder Science-Fiction Versammlung ist eine alle 2 Monate aufgebaute Sci-Fi-Versammlung, welche in Springfield stattfindet.

Die Convention ist ein Anziehungspunkt für viele Freaks, Nerds und Looser aus Springfield; Lisa Simpson.png - Lisa wurde erst einmal unsicher, als sie das Gebäude betrat und "merkwürdige Typen" aus ihrer Schule, darunter Milhouse van Houten.png - Milhouse, Wendell Borton.png - Wendell und Uter Zörker.png - Uter, sie empfingen. Weitere Teilnehmer der Veranstaltung sind Julius Hibbert.png - Dr. Hibbert, Lenny Leonard.png - Lenny Leonard, Carl Carlson.png - Carl Carlson, Joe Quimby.png - Bürgermeister Quimby, Mark Hamill und Matt Groening.png - Matt Groening.

Auch Jeff Albertson.png - Jeff Albertson wird häufig bei dieser Veranstaltung gesehen und war beide Male in eine Romanze verwickelt. Das erste Mal begegnet er seiner Frau, als er gerade beim Kisten sortieren ist wo sonst Comic-Bücher enthalten sind. Als diese jedoch verlangt, dass er aus seinem Bart etwas "Süßeres" formen kann, erwidert Jeff "Versuch nicht, mich zu ändern, Baby." Das zweite Mal, als Jeff auf der Convention ist, versuchen die ebenfalls anwesenden Simpsons die Beziehung zwischen Jeff und Edna Krabappel.png - Edna Krabappel zu beenden. Edna war zuvor auf ihrer Hochzeit mit Seymour Skinner.png - Rektor Skinner davongelaufen. Ein anderes Mal versuchte Neil Armstrong auf der Convention Autogramme zu vergeben, jedoch kam niemand zu ihm, weil niemand seine Weltraumabenteuer interessiert. Auch Dr. Smith ist anwesend, jedoch glaubt Bart Simpson.png - Bart nicht, dass er es wirklich ist.

Vorkommen