Als Mutter streikte

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Mutter streikte ist ein deutscher Spielfilm aus dem Jahr 1974, der auf dem gleichnamigen Roman von Eric Malpass basiert und in der Serie Die Simpsons parodiert wird.

Film- und Romaninhalt

Dr. Harry Kemper ist Schriftsteller und dreifacher Familienvater. Die Arbeit an seinem neusten Buch kommt nicht wirklich gut voran, aus diesem Grund ist sehr gereizt. Dies überträgt sich auf seine Frau und sie beschließt ihn für einige Zeit alleine zu lassen und Urlaub von der Familie zu machen.

In Hamburg trifft Dr. Kemper auf eine alte Freundin seiner Frau mit dem Namen Gloria Perkin. Er nimmt sie mit nach Hause und lässt sie als Mutterersatz agieren. Es kommt natürlich zu zahlreichen Komplikationen.

Die Handlung bei den Simpsons

Die Folge Wenn Mutter streikt ist eine reine Parodie des Romans. Marge Simpson.png - Marge kann nicht mehr. Ihre Familie malträtiert sie und sie erleidet schließlich einen Nervenzusammenbruch. Sie beschließt schließlich eine Kur zu machen. Ihre Kinder werden zu ihren Tanten Patty Bouvier.png - Patty und Selma Bouvier.png - Selma geschickt und Homer Simpson.png - Homer muss sich um seine Tochter Maggie Simpson.png - Maggie kümmern.

Der deutsche Titel der Folge bezieht sich direkt auf diesen Roman und Spielfilm.