02. Comic-Typ

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche


Vorderseite

  • "Schlimmste Sammelkarte aller Zeiten"
  • Lieblingsaroma: Der Duft von Comichüllen am Morgen



Rückseite

Comicshop-Besitzer / Sarkasmusmaschine


Körperumfang:
Anmutige 64 Klingonische Zentimeter


Geheime Entstehungsgeschichte:
Geboren auf der ersten "Star-Trek"-Convention und später ausgesetzt, wurde das Baby, das später zum Comic-Typ werden sollte, von einem Paar adoptiert, das schon seit mehreren Jahren vergeblich versucht hatte, eine ordentliche Steuererleichterung zu bekommen. Da seine neuen Eltern ihn ignorierten, wuchs C.T. mit Fernsehen, Comics und Junk Food auf. Der Geschmack abertausender Schokoriegel ließ ihn jedoch nicht die Bitterkeit vergessen, wieder allein gelassen zu sein. Als eines schicksalhaften Tages im "Taschengeldfriedhof" (Android´s Dungeon) ein Karton mit "Little Lotta"-Comics auf ihn fiehl, verklagte er den Laden und bekam ihn als Entschädigung überschrieben. Seit diesem Tag hat er seine Macht als Verkäufer genutzt, um sich an denen zu rächen, die ihn gemieden haben und nebenbei ein ordentliches Geschäft zu machen.


Das mag er:
Grafische Literatur


Das mag er nicht:
Deine ungewaschenen Pfoten auf seinen wertvollen Comics








Panini Simpsons Mania