V wie Vendetta: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Simpsonspedia
Zur Navigation springenZur Suche springen
Zeile 7: Zeile 7:
 
|ISBN0930289528(Collectors Edition, Softcover)
 
|ISBN0930289528(Collectors Edition, Softcover)
 
|Kurzbeschreibung=Ein maskierter Anarchist bekämpft das faschistische Regime in Großbritannien nach dem 3. Weltkrieg.  
 
|Kurzbeschreibung=Ein maskierter Anarchist bekämpft das faschistische Regime in Großbritannien nach dem 3. Weltkrieg.  
|Inhalt=Großbritannien nach dem 3. Weltkrieg 1997. Ein faschistisches Regime hat die Kontrolle der Massen mit Hilfe von Propagandatechniken perfektioniert. Ein maskierter Anarchist, der V genannt wird, sabotiert die Regierung und zerstört ihre Einrichtungen und tötet einzelne Schlüsselpersonen. Die junge Frau Envy wird seine Komplizin und nach und nach eröffnet sich dem Leser Vs Vergangenheit und sein Plan: Die Zerstörung des Sytems zur Befreiung des Individuums.
+
|Inhalt=Großbritannien nach dem 3. Weltkrieg 1997. Ein faschistisches Regime hat die Kontrolle der Massen mit Hilfe von Propagandatechniken perfektioniert. Ein maskierter Anarchist, der V genannt wird, sabotiert die Regierung. Er zerstört ihre Einrichtungen und tötet einzelne Schlüsselpersonen. Die junge Frau Envy wird seine Komplizin und nach und nach eröffnet sich dem Leser Vs Vergangenheit und sein Plan: Die Zerstörung des Sytems zur Befreiung des Individuums.
 
|Besonderheiten=Der Comic steckt voller Metaphern an den Namen "V" und die Zahl 5
 
|Besonderheiten=Der Comic steckt voller Metaphern an den Namen "V" und die Zahl 5
 
}}
 
}}

Version vom 23. Januar 2009, 20:03 Uhr

Buchdaten
167px
Originaltitel: V for Vendetta
Autor: Alan Moore
Erscheinungsjahr: 1982/85
Originalsprache: Englisch
ISBN: {{{ISBN}}}

Kurzbeschreibung

Ein maskierter Anarchist bekämpft das faschistische Regime in Großbritannien nach dem 3. Weltkrieg.

Inhalt

Großbritannien nach dem 3. Weltkrieg 1997. Ein faschistisches Regime hat die Kontrolle der Massen mit Hilfe von Propagandatechniken perfektioniert. Ein maskierter Anarchist, der V genannt wird, sabotiert die Regierung. Er zerstört ihre Einrichtungen und tötet einzelne Schlüsselpersonen. Die junge Frau Envy wird seine Komplizin und nach und nach eröffnet sich dem Leser Vs Vergangenheit und sein Plan: Die Zerstörung des Sytems zur Befreiung des Individuums.

Besonderheiten

Der Comic steckt voller Metaphern an den Namen "V" und die Zahl 5

Referenzen bei den Simpsons


Szenen einer Ehe

  • Der Titel von Milhouse „Watchmen Babies“-DVD lautet „V for Vacation”.