Politik

Aus Simpsonspedia
Zur Navigation springenZur Suche springen
Szenenbild aus s18e22: Republikaner werden überspitzt böse dargestellt.

Politik ist seit Beginn der Serie ein wichtiges und oft behandeltes Thema bei den Simpsons. Häufig wurde an bestimmten Themen, Geschehnissen, Entscheidungen und Personen, die im Zusammenhang mit Politik stehen, ausgeübt. Besonders oft wird Korruption und Bestechung in der Regierung anhand des Bürgermeisters dargestellt, aber auch Themen wie die Mentalität der Bevölkerung und ihre Einstellung gegenüber der Politik oder der Umgang von Politikern mit ihren Wahlkampfsversprechen sind oft zentrale Punkte von politikbezogenen Szenen.

Die kritische Auseinandersetzung mit politischen Inhalten reicht vom linken bis rechten Spektrum. So werden in vielen Simpsons-Episoden Sympathien und Kritiken sowohl gegen Demokraten und Republikaner zum Ausdruck gebracht. Tendenziell werden die Demokraten dabei als erfolglos und unfähig, die Republikaner als böse und als Gewinner dargestellt. Die entsprechenden Politiker sind in der Zentrale der republikanischen Partei und Zentrale der demokratischen Partei zu sehen. Gleichwohl finden in einzelnen Episoden auch US-amerikanische Kleinstparteien Erwähnung, wie die Libertarian Party in Ein Fluch auf Flanders. Zugleich werden in zahlreichen Einzelszenen politische Anspielungen auf aktuelle Geschehen gemacht und verschiedene Kritiken geäußert. Mit den Integrierten Katzen auf dem Multikultiberg werden u.a. die Minderheitenrechte in der US-amerikanischen Gesellschaft parodiert.

Das Spektrum politischer Inhalte ist sehr breit aufgestellt. Es werden u.a. folgende Themen in den einzelnen Episoden aufgegriffen:

  • Soziales (Zuwanderung, Drogen, US-Waffenrecht und -gebrauch, Minderheitenrechte)
  • Ökologie (Abfallwirtschaft, Nachhaltigkeit, Umweltschutz)
  • Ökonomie (Korruption)
  • Demokratie (Wahlen, gesellschaftliche Beteiligung)

Politische Episoden

Politische Episoden sind unregelmäßig auftauchende Episoden, bei denen der größte bzw. ein großer Teil der Handlung durch ein politisches Thema ausgemacht wird.

Episode politikbezogener Teil der Handlung Anmerkungen Bild
1. s02e04 Charles Montgomery Burns.png - Mr. Burns lässt sich zu den Wahlen zum Gouverneur aufstellen. Die Episode beeinhaltet neben wenigen Präsidenten-Referenzen zahlreiche Referenzen zu dem Film Citizen Kane, bei dem Politik auch Thema eines großen Teils des Filmes ist. 7F01 Citizen Kane 01.jpg
2. s03e02 Lisa Simpson.png - Lisa deckt bei einem Aufenthalt in Washington eine Bestechungsaffäre auf. Die Episode beinhaltet neben der Kritik an politischen Machenschaften einige Referenzen zu US-Amerikanischen Präsidenten. Die Schauplätze sind größtenteils von der Regierung benutzte Gebäude. 8F01.jpg
3. s03e03 Ned Flanders.png - Nes lädt die Familie Simpson zu einer Grillparty ein, um eine Neuigkeit zu verkünden: Er wird seinen bisherigen Job aufgeben, weil er einen eigenen Laden eröffnen will, in dem es nur Artikel für Linkshänder gibt. Dies erfüllt Homer Simpson.png - Homer mit soviel Neid, dass er einen Fluch über Flanders Vorhaben ausspricht. In dieser Episode werden die etablierte Politik und große Unternehmen als zerstörerisch gegenüber dem Einzelnen dargestellt. Erwähnung findet hier die Libertarian Party als politische Alternative zu den Demokraten und Republikanern. 7F23.jpg
4. s06e05 In Springfield finden Bürgermeisterwahlen statt, die Robert Terwilliger.png - Tingeltangel Bob (Republikaner) gewinnt. Die Episode beeinhaltet neben der Kritik an politischen Machenschaften viele Anspielungen auf politische Geschehnisse und Filme, bei denen Politik Thema eines großen Teils des Filmes ist. 2F02 Politik.jpg
5. s06e16 Bart Simpson.png - Bart wird von der Regierung von Australien angeklagt und später auch verurteilt. Die USA unternehmen kaum etwas dagegen, um keine Spannungen zwischen den beiden Ländern auszulösen. In der Episode werden nebenbei in kurzen Szenen weitere politikbezogene Themen behandelt. 2F13 Politik.jpg
6. s07e23 Die Bürger Springfields entscheiden über ein Gesetz, das alle ausländischen Bürger aus der Stadt ausschließen soll, von dem Apu Nahasapeemapetilon.png - Apu und William MacMoran.png - Willie betroffen sind. Die Episode kritisiert die ausländerfeindliche Haltung des Volkes und die logikbezogen nicht schlüssigen Forderungen an Politiker sowie das Suchen nach einem Sündenbock seitens der Politiker und der Bürger und die Ausländerpolitik der Regierung. 3F20 Politik.jpg
7. s08e02 Hank Scorpio.png - Hank Scorpio bedroht mit seiner Firma Globex verschiedene Regierungen und die UNO, von denen er später erfolglos angegriffen wird. Im Gegensatz zu anderen Episoden wird hier von den dargestellten Politikern nicht lange Diplomatie betrieben, sondern Waffengewalt angewendet, was auf die aggressive und erfolgreiche Expansionspolitik Scorpios zurückzuführen ist. 3F23 Politik.jpg
8. s08e15 Homer Simpson.png - Homer stöbert in einem Trödelladen herum. Dabei lernt er den jungen und charmanten John.png - John kennen. John gibt sich Homer gegenüber sehr aufgeschlossen, was diesem gefällt. Weniger gefällt jedoch Homer, dass Marge Simpson.png - Marge ihn darauf hinweist, dass John homosexuell ist. In dieser Episode wird das Thema Homophobie in unserer Gesellschaft kritisch betrachtet. 4F11.jpg
9. s09e19 Homer Simpson.png - Homer überschreitet mit einem U-Boot die Meeresgrenze zu Russland und löst sodurch die Wiederauferstehung der Sowjetunion aus. Die entsprechenden Szenen in der Episode parodieren die heftigen Debatten und Krisensituationen im Rahmen des Kalten Krieges, die oft geringe Anlässe stark überspitzten. 3G04 Politik.jpg
10. s10e22 Da Joe Quimby.png - Bürgermeister Quimby aufgrund der Vermutung, seine Verwendung von Steuergelden zu privaten Zwecken würde bemerkt werden, aus der Stadt flieht, werden die Mitglieder der Mensa zu den neuen Stadthältern. Die Episode stellt dar, warum die praktische Umsetzung des Kommunismus sowie die Umsetzung anderer Formen der gleichmäßigen Machtverteilung oft scheitern. AABF18 Politik.jpg
11. s11e17 Lisa wird in der Zukunft Präsidentin der USA. In der Zukunft wird Lisa mit Problemen konfrontiert wie Rückeinforderungen von Schulden, die die USA bei anderen Ländern hat, oder die Umschreibung einer Steuererhöhung für das Volk. BABF13 Politik.jpg
12. s12e02 Springfield wird in die Städte Alt-Springfield und Neu-Springfield geteilt; die Städte bekommen verschiedene Regierungen. In der Episode werden einige wahre politikbezogene Ereignisse referenziert. BABF20 Politik.jpg
13. s13e16 Bei einer Vogelattacke erleidet Homer Simpson.png - Homer schmerzhafte Augenverletzungen. Sein Arzt verschreibt ihm zur Linderung seiner Beschwerden Marihuana. Die Frage des gesellschaftlichen Umgangs mit Marihuana wird in dieser Episode thematisiert. DABF11.jpg
14. s14e14 Um die Verabschiedung eines Gesetzes zu bewirken, bringen die Simpsons Krusty als Abgeordneten und ihren Interessenvertreter in den Kongress. Später erpressen sie einen ranghöheren Politiker. Die Episode stellt die Verhältnisse im Kongress und Erpressungsaffären dar. EABF09 Politik.jpg
15. s15e08 Marge Simpson.png - Marge und Lindsay Naegle.png - Lindsay Naegle führen einen Kampf um die Verabschiedung eines Gesetzes für die Verbesserung bzw. Verschlechterung der Verhältnisse von Minderjährigen und ihren Erziehungsberechtigten. In der Episode wird der Konflikt zwischen zwei oder mehreren Interessengruppen bei Volksentscheiden dargestellt. FABF03 Politik.jpg
16. s15e21 Die Simpsons werden wegen ihrer vermeintlichen anti-amerikanischen Haltung als politische Gefangene von der Regierung in das Gefängnis auf Alcatraz gebracht. Die Episode kritisiert neben dem Patriotismus der US-amerikanischen Bevölkerung und deren feindliche Haltung gegenüber Anders-Denkende die Gefängnis- und Anti-Terror-Politik der Regierung. FABF17 Politik.jpg
17. s16e06 Charles Montgomery Burns.png - Mr. Burns kündigt seinen Angestellten die Krankenversicherung. Nun können sich Homer Simpson.png - Homer und seine Kollegen ihre Medikamente nicht mehr leisten. Es müssen die billigen Arzneimittel aus Kanada her. In dieser Episode wird das amerikanische Gesundheits- und Krankenversicherungssystem kritisch dargestellt und . FABF16.jpg
18. s16e10 Um das Image der Stadt wieder aufzupolieren, schlägt Lisa Simpson.png - Lisa Joe Quimby.png - Bürgermeister Quimby vor, gleichgeschlechtliche Ehen zu genehmigen. Die Episode thematisiert das Thema der gleichgeschlechtlichen Ehe. GABF04.jpg
19. s17e06 Um Quimby abzuwählen, finden in Springfield Bürgermeisterwahlen statt, bei denen die meisten Kandidaten (z. B. Eleanor Abernathy.png - Die Katzenlady) nicht ernstzunehmen sind. In der Episode werden verschiedene, aus einer kritischen Perspektive gezeigte Wahlkampfmethoden und die Haltung der Bürger gegenüber der Politik in Bezug auf die nicht anerkannte, jedoch hohe Relevanz, dargestellt. GABF21 Politik.jpg
20. s20e07 Bart Simpson.png - Bart freundet sich mit einem muslimischen Jungen namens Bashir bin Laden.png - Bashir an. Unterdessen glaubt Homer, dass Bashirs Eltern planen, die Springfield Mall zu zerstören. Diese Episode thematisiert die seit dem 11. September 2001 immer stärker werdende Islamophobie in der US-amerikanischen Gesellschaft. KABF20.jpg
21. s19e10 In Springfield finden die Vorwahlen zu den Präsidentschaftskandidaten statt. Da die Bürger wenig von den beiden Parteien halten, stellen sie Ralph Wiggum.png - Ralph als Kandidat auf. Die Episode kritisert den Medienrummel um den Wahlkampf um die Präsidentschaftswahl und den Wahlkampf an sich sowie die an unentschlossenen Wählern angewendeten Überzeugungsmethoden der Parteien. KABF03 Politik.jpg
22. s20e21 Aufgrund der Gerstenkrise immigrieren viele Norweger nach Springfield, wo sie bald verhasst sind und durch eine Mauer von der Stadt abgetrennt werden sollen. Diese Episode behandelt das Thema Zuwanderung. Es wird Kritik an der Ausländerpolitik und der ausländerfeindlichen Haltung der Bürger, bezogen auf den fehlenden Willen zur Reinversetzung in die Lagen anderer Personen, ausgeübt. LABF12 Politik.jpg
23. s23e10 Bart Simpson.png - Bart dreht ein Video von Homer Simpson.png - Homer und stellt es ins Internet, woraufhin dieser schlagartig berühmt wird. Er nutzt den Bekanntheitsgrad für eine politische Talkshow, das zum Sprachrohr für die Bevölkerung wird. In dieser Episode wird der Populismus in der Politik thematisiert und sich kritisch damit auseinandergesetzt. PABF03.jpg