Phillips

Aus Simpsonspedia
Zur Navigation springenZur Suche springen
Phillips - Grabpic von DaKu

Phillips ist eine Insassin des Gefängnisses von Springfield. Allerdings ist das nicht ihr bürgerlicher Name. Sie wird nur so genannt, weil sie ihren Mann mit einem Phillips-Empfänger getötet hat. Das ist auch der Grund, weshalb sie eine Freiheitsstrafe bekam. Phillips trainiert oft ihre Armmuskeln mit Hanteln, um die Langeweile im Gefängnis zu umgehen. Sie wirkt, gerade wegen ihres starken Körperbaus, sehr maskulin und beherrschend. Dies macht es ihr unter anderem aber auch schwer, Männer kennenzulernen. Doch sie hat sich mit Barney Gumble.png – Barney angefreundet, der sie auch im Gefängnis besucht. Allerdings hat er ihr erzählt, dass er "Homer" heißt und in einem Atomkraftwerk arbeitet. Wahrscheinlich, um sein von Trinksucht beherrschtes Leben zu vertuschen.

Auftritte

  • s04e21 - Weil Marge Simpson.png – Marge aus Versehen etwas im Kwik-E-Mart mitgehen lässt, wird sie inhaftiert. Phillips wird ihre Zellgenossin und freundet sich mit Marge an. Sie hilft dem Neuling, sich in der Strafanstalt einzuleben und stellt ihr viele Sträflinge vor. Doch als Marge nach 30 Tagen wieder entlassen wird, verliert sie den Kontakt mit Phillips. Auch Barney erwähnt sie in keiner späteren Episode.

Synchronsprecher