Weihnachtsaufführung

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Schild am Eingang

Die Weihnachtsaufführung ist eine Veranstaltung in der Grundschule Springfield. Da Marge Simpson.png - Marge und Homer Simpson.png - Homer zu spät kommen und im späteren Verlauf ein Stück übersprungen wird, ist das Programm nur teilweise bekannt. Die einzelnen Programmpunkte werden von Seymour Skinner.png - Rektor Skinner angekündigt.

Vor der Schule steht ein Schild:

Springfield Elementary School
Annual Christmas Pagent
***½*Springfield Shopper

auf Deutsch:

Grundschule Springfield
jährliche Weihnachtsfeier
***½*“ Springfield Shopper

Programm

Unbekannte Klasse

Eine unbekannte Klasse singt das englischsprachige Weihnachtslied O Little Town of Bethlehem, das 1868 vom US-Amerikaner Philipp Brooks geschrieben wurde. Die Schüler der Klasse tragen alle entweder einen blauen Anzug oder ein pinkes Kleidchen. Da die Schüler kleiner sind, als die der nachfolgenden 2. Klasse, sind sie wahrscheinlich aus der ersten Klasse.

2. Klasse

Das Publikum während Lisas Auftritt

In einem Programmpunkt mit dem Namen Weihnachtsmänner aus fremden Ländern kommen die Schüler einzeln auf die Bühne und stellen ihren Charakter dar und berichten über Weihnachten in dem Land, das sie symbolisieren.

Die erste Mädchen bei der Weihnachtsaufführung.png - Schülerin stellt als Weihnachtsmann verkleidet Weihnachten in Deutschland vor und berichtet, dass in Deutschland sowohl der Weihnachtsmann, das Christkind als auch Knecht Ruprecht den braven Kindern Geschenke bringen, die Bösen bekommen allerdings etwas mit der Rute.

Der zweite Schüler ist Ralph Wiggum.png - Ralph. Er stellt Weihnachten in Japan vor. Dort gibt es einen japanischen Priester namens Hotseashi, der Geschenke verteilt. Als solcher verkleidet trägt er eine Brille, sodass er auch am Hinterkopf Augen hat, um so immer zu sehen, ob Kinder Böses hinter ihm tun.

Als letzte Schülerin tritt Lisa Simpson.png - Lisa auf. Anders als die vorrangegangenen Schüler ist ihr Vortrag eine Vorstellung von Fackeljonglage. Dies macht sie im Kostüm von Tawanga, einem Weihnachstmannpendant in der Südsee.

4. Klasse

Die vierte Klasse singt ein Potpourri aus Weihnachtsliedern, zu hören ist Jingle Bells. Nach einiger Zeit jedoch beginnt Bart Simpson.png - Bart einen eigenen Text zu dichten und wird von Skinner aus dem Chor gezogen.

Originaltext:

Strophe 1:

Dashing through the snow in a one-horse open sleigh,
over the fields we go, laughing all the way.
Bells on bobtail ring, making spirits bright
what fun it is to ride and sing a sleighing song tonight.

Refrain:
Jingle bells, jingle bells, jingle all the way.
O, what fun it is to ride in a one-horse open sleigh.
Jingle bells, jingle bells, jingle all the way.
O, what fun it is to ride in a one-horse open sleigh.

Barts Text:

Original:
Jingle Bells, Batman smells, Robin laid an egg.
Batmobile broke its wheel, the Joker got awa-augh!
Deutsch:

Jingle Bells, Jingle Bells, macht die Tiere kalt.
Ihr habt’s warm in eurem Darm, der Teufel holt euch bald.

5. Klasse

Die fünfte Klasse spielt eine Szene aus Charles DickensEine Weihnachtsgeschichte“. Näheres ist nicht zu erfahren, da nach der Ankündigung ein Zeitsprung gemacht wird, bis die Simpsons zu Hause sitzen und Weihnachtsvorbereitungen treffen.

Bilder

Vorkommen

  • s01e01 – Die Grundschule veranstaltet die Weihnachtsaufführung.