Praiseland

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Praiseland

Das Praiseland ist ein christlicher Freizeitpark, der von Ned Flanders.png - Ned Flanders errichtet wurde. Die Skizzen Maude Flanders.png - Maudes dazu findet er, nachdem die Simpsons die Sachen Maudes entsorgt haben. Den passenden Ort dazu findet er im geschlossenen Storytime Village. Bei dem Aufbau des Parks wird ihm erneut von den Simpsons geholfen. Als Ned das Geld ausgeht, hilft ihm Homer Simpson.png - Homer dabei, in der Gemeinde Spenden einzusammeln. Im Park gibt es verschiedene Attraktionen wie z.B. King David’s Wild Ride, wo eine König-David-Figur den Fahrgästen alle seine 150 Psalme vorliest. Mit dem Parkt hat Ned wenig Erfolg. Doch als eine der Maudemasken plötzlich vor ihrer Statue umherfliegt, halten es alle für ein Wunder. In der Nähe ihrer Statue fallen Menschen in Ohnmacht und bekommen eine Vision. Von allen, welche eine Vision erhalten wollen, sammelt er Geld und spendet es dem Waisenhaus. Doch stellt sich heraus, dass ein Gasleck dafür verantwortlich ist, woraufhin der Park geschlossen wird.

Vorkommen

  • s12e19 – Ned entdeckt eine Skizzenmappe von seiner Frau Maude, in der sie einen christlichen Freizeitpark gemalt hat. Daraufhin baut er ihn mit den Simpsons.

Bilder von den Skizzen