G-Akte Birch Barlow

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

G-Akte 56: Birch Barlow

Erster Auftritt: Tingeltangel-Bob
Wer ist er: Birchibald T. Barlow.png - Barlow ist ein streng konservativer Radiomoderator und Mitglied der Republikaner. Er hat seine eigene Talk-Radio-Sendung bei KBBL sowie eine Fernsehshow auf Fox News. In der Folge Tingeltangel-Bob sorgt er dafür, dass der Republikaner Robert Terwilliger.png - Sideshow Bob aus dem Gefängnis freikommt und sogar an der Wahl zum Bürgermeister teilnimmt.
Wissenswertes: Birch Barlow wurde nach dem Vorbild von Rush Limbaugh gestaltet, einem amerikanischen Radiomoderator und Autor, dem alles liberale Gedankengut ein Dorn im Auge ist. Bei den Simpsons wird Barlow regelmäßig als Vertreter des rechten politischen Flügels (zu dem auch der Sender Fox News gehört) eingesetzt. 2003 wurde bekannt, dass Limbaugh sich regelmäßig auf illegale Weise das Schmerzmittel Oxycodon beschafft hatte, weshalb Birch Barlow kurz darauf in der Folge Straße der Verdammten bei Marge Simpson.png - Marges Medikamentenverkauf auftaucht.