Das grosse Geldabzocken

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Episodendaten
CABF03.jpg
D-Titel: Das grosse Geldabzocken
US-Titel: The Great Money Caper
P-Code: CABF03
D-Premiere: 12.11.2001
US-Premiere: 10.12.2000
Autor: Carolyn Omine
Regie: Michael Polcino
Musik: Alf Clausen
Bilder
Tafelgag Couchgag Abspann
CABF03 tafel.jpg CABF03 couch.jpg Kreuz.png
Features
Framegrabs Capsule Promobild
Kreuz.png Kreuz.png Kreuz.png
TV-Daten Foren-Thread Fehler
Haken.png Haken.png Haken.png
Einordnung
Staffel Episode/Staffel Episode
12 7 255

Inhalt

Tafelgags

  • D: Die Krankenschwester ist keine Dealerin
  • US: The nurse is not dealing

Couchgag

Das Wohnzimmer steht unter Wasser, diverse Meerestiere schwimmen herum und am Boden sind Steine. Die Simpsons tauchen mit Taucherausrüstungen herein und setzen sich auf die Couch. Der Bildausschnitt vergrößert sich und man sieht, dass die Couch mit der Familie in einem Fischglas ist.

Zusammenfassung

Durch den Besuch des Zauberpalastes, einem Restaurant, welches sich ganz der Zauberei widmet, entdeckt Bart sein Interesse für die Magie. Alsdann das Auto der Simpsons aufgrund eines unvorhergesehenen Zwischenfalls in die Werkstatt muss, benötigen die Simpsons Geld für die Reparatur. Bart, der mit seinen Zauberkünsten seiner Meinung nach große Fortschritte gemacht hat, hat die Idee, mit Aufführungen seiner Tricks das dafür nötige Geld zu sammeln.

Zusammen mit Homer begibt er sich sodann auf den Springfielder Hafen. Allerdings merken sie schon nach kurzer Zeit, dass sich mit diesem Geschäftsmodell kein Geld verdienen lässt. Stattdessen versuchen Homer und Bart fortan ihre Mitmenschen mit kleinen Betrügereien reinzulegen und ihnen so Geld abzuknöpfen. Das gelingt ihnen zunächst ganz gut, aber als ein vermeintlicher FBI-Mann sie festnimmt und der Polizei ausliefert, sind sie die Dummen, denn er stiehlt ihren Wagen.

Statt Marge alles zu gestehen, tischen sie ihr eine Lügengeschichte auf, mit dem Resultat, dass Hausmeister Willie als Täter festgenommen und vor Gericht gestellt wird. Nach seiner Verurteilung schießt er Rektor Skinner nieder, woraufhin Homer endlich mit der Wahrheit herausrückt. Nun stellt sich heraus, dass die ganze Geschichte von Marge und Lisa inszeniert wurde, um Homer eine Lektion zu erteilen.

Abspann

„Out of Limits” wird gespielt.

Wissenswertes

Charaktere

Gaststars

Gebäude

Running Gags

  • Homers „Neinn!“s
    • Nachdem sie aus den Souvenirladen gegangen sind und gleich im nächsten waren.
    • Bart sagt es, als er von Devon Bradley festgenommen wird.
  • Homers „Juhu!“s - Devon Bradley ruft es, als er Homer und Bart das Auto und das Geld stiehlt.

Musik

  • Out of Limits - The Marketts (1963) - Das Lied ist am Ende und im Abspann zu hören.

Anspielungen

Sonstige Vorkommen

Sonstiges

-



Episoden

D-D-Der G-G-Geister D-D-Dad   |   Die Geschichte der zwei Springfields   |   O mein Clown Papa   |   Lisa als Baumliebhaberin   |   Homer und das Geschenk der Würde   |   Mr. X und der Website-Schund   |   Das grosse Geldabzocken   |   Rektor Skinners Gespür für Schnee   |   Der berüchtigte Kleinhirn-Malstift   |   Jack und der Rückgratzylinder   |   Die schlechteste Episode überhaupt   |   Tennis mit Venus   |   Hallo, du kleiner Hypnose-Mörder   |   Die sensationelle Pop-Gruppe   |   Der hungrige, hungrige Homer   |   Lisa knackt den Rowdy-Code   |   Die Sippe auf Safari   |   Trilogie derselben Geschichte   |   Wunder gibt es immer wieder   |   Der Schwindler und seine Kinder   |   Drei unglaubliche Geschichten

Staffel 11 Zurück.png   |   Vorwärts.png Staffel 13