Cannabis

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fat Tonys Tabakplantage
Cannabis, auch dt. Hanf, ist eine Heilpflanze und in verarbeiteter Form (Marihuana, Haschisch) ein Rauschmittel.

Vorkommen

  • s04e17 – Im McBain-Film stellt Senator Mendoza.png - Senator Mendoza ein Mittel vor, das „mindestens zehnmal süchtiger“ macht als Marihuana (dessen Konsum im Übrigen nicht zu körperlicher Abhängigkeit führt).
  • s06e07Seymour Skinner.png - Rektor Skinner erzählt, dass er in Vietnam Marihuana geschnüffelt habe.
  • s08e20 – Im Haus von Mr. Mitchell.png - Mr. Mitchell stellt Laddie.png - Laddie Cannabis sicher.
  • s10e06 – Nachdem Homer Simpson.png - Homer mit seinem Frisbee die Saftproduktion von Seth (Hippie).png - Seth und Munchie.png - Munchie lahmgelegt und zahlreiche Flaschen zerstört hat, stellt er aus deren „privaten“ Pflanzen (Cannabis) über Nacht selbst Saft her.
  • s11e17 – In der Zukunft bittet Bart Simpson.png - Bart Lisa Simpson.png - Lisa, „es“ zu legalisieren.
  • s13e05Anthony D'Amico.png - Fat Tony, Legs.png - Legs und Louie.png - Louie besitzen in jugendlichen Jahren eine geheime „Tabakplantage“.
  • s13e16 – Aufgrund seiner Augenverletzung wird Homer Marihuana verschrieben, in weiterer Folge wird die ärztliche Verordnung verboten.
  • s22e16Richard Marin.png - Richard Marin und Thomas Chong.png - Thomas Chong wurden durch das Rauchen von Cannabis zu Komikern.