Benutzer Diskussion:Anonym

Aus Simpsonspedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Frühere Diskussionen befinden sich im Archiv.

Urheberrecht

Bei den Bildern zu Matt Groening hast du keine Quelle angegeben, hast du die Bilder selbst geschossen? MfG -- CBG Talk 16:46, 28. Apr. 2011 (CEST)


Erklärungen zu allen Bildern auf der Seite "Matt Groening (Person)": Folgende Bilder sind Screenshots, für die du ja eigenen Angaben nach die Verantwortung übernimmst:

Folgendes Bild wurde von mir selbst erstellt:

Folgendes Bild wurde nicht von mir hochgeladen (es scheint bereits gespiegelt worden zu sein (siehe Schriftzug)):

Folgende Bilder sind Fotos, die nicht von mir geschossen wurden. Diese wurden jedoch gespiegelt:

Folgende Bilder sind Fotos, die weder von mir geschossen, noch gespiegelt wurden:

--Anonym 17:59, 28. Apr. 2011 (CEST)

Was hat es denn mit dem Urheberrecht zu tun, ob die Bilder gespiegelt wurden oder nicht? Dann kopiert der nächste ein Bild von der Pedia und spiegelt es wieder, um dem Urheberrecht zu umgehen und lädt es neu hoch. Ist er dann doppelt 'geschützt' oder hat er nicht nur einfach das Originalbild wieder hochgeladen? Ich kann mir nicht vorstellen, dass es dafür irgendeine rechtliche Grundlage geben sollte. Wie kommst du darauf? -- Lost 18:33, 30. Apr. 2011 (CEST)
Selbstverständlich wird durch eine Spiegelung das Urheberrecht nicht umgangen, jedoch erkennen automatische Suchprogamme es so nicht mehr. --Anonym 00:34, 1. Mai 2011 (CEST)
Ich habe die urheberrechtlich bedenklichen Bilder gelöscht. Das Bilder der früheren Simpsons habe ich als Promobild unter neuem Namen hochgeladen:
Die Simpsons 1987.jpg
.
Ich übernehme nur die Verantwortung für selbst erstellte Framegrabs, die etwas mit den Simpsons zu tun haben. Ich vermute, dass diese nicht selbst erstellt sind und zudem weisen sie eine so miese Qualität auf, dass darauf eher verzichtet werden sollte. Die Cousine von Matt hat definitiv nichts mit den Simpsons zu tun und sollte somit gar nicht als Bild auftauchen. MfG -- CBG Talk 11:08, 1. Mai 2011 (CEST)
Die Unterschrift ist doch wie der gesamte Artikel aus dem englischen Wikipedia-Artikel zu Matt Groening entnommen. Hintergrundfarbe einfügen und Zurechtschneiden löst dich auch hier nicht von einem möglichen Urheberrecht (zumal man bei der englischen Wikipedia auch noch mal aufpassen sollte, denn dort gilt das Fair Use Prinzip, hier nicht). Außerdem geht es doch auch nicht darum, irgendwelche Suchprogramme zu umgehen, sondern generell kein urheberrechtlich geschütztes Material zu verwenden.
Groening ist doch schon längst nicht mehr am tatsächlichen Entstehungsprozess der Simpsons-Episoden beteiligt. Ist es da wirklich sinnvoll, die Emmys in seinem Artikel aufzuzählen, die der Serie (und nicht direkt ihm) verliehen wurden? -- Lost 15:49, 1. Mai 2011 (CEST)
Groenings Cousine hat ebenso wenig direkt etwas mit den Simpsons zu tun wie die Handlungen von referenzierten Filmen. Jedoch hat sie etwas mit Groening selbst zu tun und dies sollte ihr wohl doch genug Relevanz verleihen, hier erwähnt zu werden. Sonst müssten wir ja auch seinen gesamten restlichen Lebenslauf löschen.
Die Abbildung der Unterschrift in einer bestimmten Form in der Wikipedia gibt eben dieser nicht die Rechte zu dem Inhalt der Abbildung, sonst müsste ja Groening ab jetzt eine Andere verwenden. Und solange ich nicht die identische Abbildungsform wie die Wikipedia benutze (was ja hier nicht der Fall war) oder der jeweilige Schöpfer des Bildes nicht etwa Groenings tatsächliche Unterschrift abgebildet hätte, sondern sich selber eine ausgedacht hätte (was ebenfalls nicht der Fall war), verstoße ich auch nicht gegen das Urheberrecht.
In dem Artikel stand vor meiner Bearbeitung, dass er, also Groening, die Preise für die Serie bekommen hat. Ich bin davon ausgegangen, dass das richtig ist. --Anonym 19:47, 1. Mai 2011 (CEST)
Wie gesagt sieht so etwas rechtlich in der USA aber anders aus als hier. Dort kann man mittels Fair-Use-Prinzip Dinge verwenden und hochladen, ohne sich strafbar zu machen, hier nicht. Ich bin aber kein Experte in diesem weiten und schwierigen Feld des Urheberrechts. Du aber auch nicht. Was wäre dann also so schlimm gewesen, einfach vorher nachzufragen, ob und wie welche Bilder verwendet werden können? -- Lost 14:43, 2. Mai 2011 (CEST)
Das wäre genauso schlimm gewesen wie wenn man sie ihm Nachhinein löschen würde. --Anonym 23:16, 2. Mai 2011 (CEST)
Nein, denn es ist zum einen wieder Speicherplazuverschwendung (ich kann die Dateien wiederherstellen, d. h. sie wurden nicht komplett gelöscht und zudem werden ja ohnehin alle Vorgänge mitgeloggt) und zudem ist es auch ein Urheberrechtsverstoß, wenn die Datei nur 5 Minuten hier zugänglich ist. Und zumindest der letztere Grund sollte dir eigentlich bewusst gewesen sein. -- Lost 17:17, 4. Mai 2011 (CEST)